Ab Aschermittwoch

16. Februar 2018 16:19; Akt: 16.02.2018 16:22 Print

Papst Franziskus schickt Ihnen täglich eine SMS

Das Kirchenoberhaupt sendet auch heuer in der 40-tägigen Fastenzeit Handynachrichten an die Gläubigen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ab Aschermittwoch ist es erneut soweit. Zeit zum Nachdenken und sich zu besinnen. Einen Denkanstoß gibt in der Fastenzeit Papst Franziskus: Er lässt mit seiner SMS-Aktion eine lieb gewonnene Tradition wieder aufleben.

Jeden Tag schreibt das Kirchenoberhaupt eine SMS an die Gläubigen – wie Sie den Service abonnieren, sehen Sie in der Infobox. Und Sie können alle Nachrichten auch auf heute.at nachlesen.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eaglehawk am 17.02.2018 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Nein bitte keinen Holy-Spam

    Na das fehlte noch, dass ich mir katholische Weisheiten - einer ewig gestrigen Institution geben muss ...

  • emmi33 am 16.02.2018 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Papst

    als Christ hab ich die Papst-SMS abonniert; das ist ein besserer Weg als der Altenrat der neuen Afghanen und das kostet kein Geld...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Eaglehawk am 17.02.2018 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Nein bitte keinen Holy-Spam

    Na das fehlte noch, dass ich mir katholische Weisheiten - einer ewig gestrigen Institution geben muss ...

  • emmi33 am 16.02.2018 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Papst

    als Christ hab ich die Papst-SMS abonniert; das ist ein besserer Weg als der Altenrat der neuen Afghanen und das kostet kein Geld...