Waghalsiger Transport

14. März 2019 13:58; Akt: 14.03.2019 14:44 Print

Ladungssicherung sieht aber anders aus...

In der Steiermark wurde der Lenker eines Audi A4 aufgehalten. Der Grund: Er hatte auf dem Dach seines Kombis ein Sofa umgeschnallt.

Endstation für den Lenker und sein Sofa. (Bild: Leserreporter)

Endstation für den Lenker und sein Sofa. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Bild erinnert ein bisschen an die Szene, als Mister Bean auf einem Couchsessel auf dem Dach seines Minis unterwegs war. In der Steiermark war es aber keine Komödie, sondern Realität.

Der Lenker eines Audi A4 wurde in Feldbach bei einem Kreisverkehr aufgehalten, weil er auf dem Dach seines Kombis ein Sofa transportieren wollte.

Die Polizisten sahen das aber gar nicht gern und stellten ihn zur Rede. Für die zwei Männer und ihren waghalsigen Möbeltransport war das dann wohl die Endstation.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(zdz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Genauso am 14.03.2019 17:21 Report Diesen Beitrag melden

    bei uns normal

    vorige Woche noch die Schafe im Auto und jetzt die Betten für sie......

  • Kimo am 17.03.2019 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Funktioniert doch

    Das sieht man auch nicht jeden Tag !

  • Lächerlich am 17.03.2019 08:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch

    gesichert mit 2 Spanngurten, wo ist jetzt das Problem ? An der Ladungssicherung kanns mal nicht liegen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kimo am 17.03.2019 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Funktioniert doch

    Das sieht man auch nicht jeden Tag !

  • Lächerlich am 17.03.2019 08:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch

    gesichert mit 2 Spanngurten, wo ist jetzt das Problem ? An der Ladungssicherung kanns mal nicht liegen.

  • Genauso am 14.03.2019 17:21 Report Diesen Beitrag melden

    bei uns normal

    vorige Woche noch die Schafe im Auto und jetzt die Betten für sie......