20-Jähriger flippte aus

17. Juli 2019 13:42; Akt: 18.07.2019 08:43 Print

Randale in Wiener Bad, WEGA nahm Mann fest

Am Mittwoch kam es im Schafbergbad zu einem WEGA-Einsatz. Der Grund: Ein 20-Jähriger begann zu randalieren und wurde handgreiflich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Schafbergbad im 18. Wiener Gemeindebezirk ist aufgrund der atemberaubenden Aussicht über die Stadt im Sommer ein überaus beliebtes Ziel zum Schwimmen. Die Idylle wurde am Mittwoch jedoch getrübt.

Wega musste ausrücken

Ein 20-Jähriger hantierte zur Mittagszeit mit einer halbleeren Whiskeyflasche vor den Augen der Besucher. Als er darauf hingewiesen wurde, dass er nicht mit der Glasflasche im Bad sein dürfe, wurde der der Mann aggressiv. Er begann zu randalieren, tanzte auch auf den Mülltonnen. Als man ihn zu beruhigen versuchte, wurde er sogar handgreiflich.

Die Polizei musste gerufen werden, um die Situation zu deeskalieren. Letzten Endes musste sogar die Wega ausrücken, um die Sache zu schlichten. Der 20-Jährige wurde schließlich von den Beamten abgeführt und musste das Bad verlassen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abschub aber zack, zack. am 17.07.2019 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Wer braucht die

    Einer der unzähligen "järigen" die von den Linken als Willkommen empfangen wurden. Danke dafür !

  • Sandrock am 17.07.2019 14:12 Report Diesen Beitrag melden

    bis...

    Mitte der 90er galt das Schafbergbad durchaus als "Nobelbad"...die Jährigen haben Wien einfach vollkommen versifft....und keiner macht was.....

    einklappen einklappen
  • Nick knatterton am 17.07.2019 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wie immer!

    Ist sicher kein Österreicher sonnst würde es schon stehen.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Lubek am 19.07.2019 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    Stimmenhörer

    Er hat wieder diese Stimmen gehört.

  • Maverick am 19.07.2019 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    Armutszeugnis

    Und wegen einem! halbstarken Flachwixxer brauchen die die Wega? Ein paar Watschen und die Sache wäre erledigt gewesen.

    • Inspektor B. am 19.07.2019 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maverick

      Ja und dann steht wieder in der Zeitung das die Wiener Polizei so aggressiv ist ! Es war schon gut so wie gehandelt wurde

    einklappen einklappen
  • HILDE H. am 18.07.2019 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    Tanzte auf Mülltonnen ?

    Das nächste Mal die Mülltonnen aufmachen , erleichtert den Abtransport !

  • Jonny Walker am 17.07.2019 19:59 Report Diesen Beitrag melden

    Blau trinkt gerne

    Da Alkohol im Spiel war kann es nur ein blauer Jünger gewesen sein.

    • Weiss Hannes am 18.07.2019 06:43 Report Diesen Beitrag melden

      HR

      Schönes Österreich früher würde so ein Typ den schnellrichter vorgeführt und in Untersuchungshaft genommen. Jetzt hat sogar die Richter Angst davor schönes Österreich

    • SilbersteinKHnORD am 18.07.2019 06:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jonny Walker

      Scheint ein Facharbeiter zu sein die seit 2015 von Frau Merkel eingeladen Europa stürmen ! Was hat eigentlich damals unsere Regierung unternommen ? Feigmann auf Tauchstation

    • Deptslave am 18.07.2019 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jonny Walker

      Nein vermutlich nur wieder ein Bereicherer.

    einklappen einklappen
  • vienne2019 am 17.07.2019 17:52 Report Diesen Beitrag melden

    Das Damals & Heute

    Schöne Jugend-Erinnerungen werden hervorgeholt!.. Bin heute unendlich dankbar für eine unbeschwerte Jugendzeit in Wien (!) - wir sind als Mädchengruppe meist erst am Schluss um 20 Uhr vom Bad raus - bis spät am Abend ohne Angst oder Probleme z.B. noch am WE ins Stamm-Cafe oder in die Disco gewandert. Keinem von uns passierte nicht mal das Minimalste! Und heute?... Ich empfinde es mehr als grausam, dass die Angst umgeht und es so talwärts läuft...

    • Adam am 17.07.2019 20:45 Report Diesen Beitrag melden

      Hehe

      Damals warst jung... Jetzt nicht mehr) da liegt das Problem) weil, die Angstzustände dehnen sich im Gedanken mit dem Alter aus)

    • il était une fois am 17.07.2019 23:52 Report Diesen Beitrag melden

      das damals war besser

      kann ich nur bestätigen -war als junge Frau in Wien oft auch in der Nacht alleine unterwegs und hatte nie ein schlechtes Gefühl. Schade, dass die heutige Jugend diese unbeschwerten Zeiten nicht mehr kennt.

    • Deptslave am 18.07.2019 12:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Adam

      Woher haben Sie die Weisheit von einem Kind? Den die Jugend weiß ja alles!

    einklappen einklappen