10. November 2019 12:11; Akt: 10.11.2019 12:29 Print

Shisha-Liebhaber raucht in der Kälte am Lokaleingang

Ein junger Mann wollte sich trotz des Rauchverbots eine Wasserpfeife gönnen. Da störte ihn auch die Kälte am Eingangsbereich des Lokals nicht.

Das muss wahre Liebe sein...  (Bild: Leserreporter)

Das muss wahre Liebe sein... (Bild: Leserreporter)

Fehler gesehen?

Raucher müssen seit dem 1. November vor die Türen der Lokale gehen, wenn sie ihr Verlangen nach Nikotin stillen wollen. Mittlerweile wurde das Rauchvebot über 1.000 Mal kontrolliert. Gastronomen klagen über Einkommenseinbußen und die beliebten Shisha-Lokale stehen vor dem Bankrott.

In Wien-Fünfhaus bewies ein junger Wiener Kampfgeist: Weil das Rauchen im Lokal selbst nicht mehr gestattet ist, stellte er sich mit seiner Wasserpfeife zum Eingangsbereich.

Bei geöffneter Tür, eingepackt in eine dicke Daunenjacke, gönnte sich der Wiener seine geliebte Shisha. "Er beweist Kampfgeist, Mut und Entschlossenheit. Er lebt Gesetzestreue wie kein Zweiter und verfolgt dennoch seine Ziele. Die Not machte ihn erfinderisch", witzelt "Heute"-Leserin Kerstin.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(zdz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dodo2340 am 10.11.2019 16:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ein "Wiener"

    Das soll ein Wiener sein? Gibt es im 15. Bezirk überhaupt noch Wiener?

    einklappen einklappen
  • Walter P am 10.11.2019 16:18 Report Diesen Beitrag melden

    Habe 60% Umsatzrückgang

    und warte auf die erste Anzeige wegen nächtlicher Ruhestörung. Rechtssicherheit in Österreich. Das AMS wird sich freuen wenn ich als 62jähriger auftauche. Was für ein undurchdachtes dummes Gesetz der Verbotskasperln

    einklappen einklappen
  • Lisa am 10.11.2019 15:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt andere Probleme

    So ein großes Thema zu dem Raucherverbot (bin selber dagegen), doch die echten Probleme sind unwichtig. Jeden Tag liest man, dass jemand ermordert wurde und vieles mehr, doch das RAUCHERPROBLEM ist ja viel wichtiger für die Menschen! Was für ein Glück wir doch haben, dass Wien keine anderen Probleme außer dem Rauchen hat!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Chraska am 11.11.2019 13:41 Report Diesen Beitrag melden

    Eis-Shisha

    Erinnert an einen armen Hund, den bösartige Leute nicht ins Warme lassen, weil er nicht ganz gut riecht. Böse, böse, Menschen. Riechen vielleicht gut. Das ist aber meistens nur das Parfum , nicht sie selbst. Gibt sicher Lösungen. Die will Bös aber nicht. Alle hören auf diese Kommando von Bös!

  • Tini k. am 11.11.2019 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Frechheit

    Der Staat finanziert sich bei jeder Packung Zigaretten und Tabak mit aber verbietet das Rauchen in lokalen. Zuerst müssen lokale und Wirte umbauen damit Raucher und Nichtraucher in getrennten Räumlichkeiten sitzen können und dann wird es komplett verboten. Nichtraucher können sich aussuchen wo sie sich setzen wollen und Raucher müssen ab jetzt draußen sich aufhalten. Soviel Existenzen sind deswegen gefährdet, aber das ist natürlich für vater Staat nebensächlich, aber wie gesagt an den Packungen und allen mitverdienen. Das ist meiner Meinung nach nicht fair aber im Grunde ist gar nichts fair. Jeder hat da seine eigene Meinung und das ist auch gut so, doch nur weil es jetzt heißt ich darf nicht mehr in lokalen rauchen werde ich trotzdem nicht damit aufhören

  • Cara am 11.11.2019 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na geht doch.

    Wo liegt das Problem, außer sich warm anzuziehen, bei kaltem Wetter oder sich eine Wasserpfeife für zu Hause zu kaufen.

  • N. am 11.11.2019 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Linz

    In linz ist genau das gleiche die kundschaften (wenn welche da sind) dann sitzen dir draussen mit jacken und decken und rauchen so shisha es ist echt traurig. Ich persönlich fahre lieber eine stunde nach deutschland unmgemütlich meine shisha zu genissen Denn bei uns gibt es nur ein lokal wo man mit die wärmelampen draussen shisha rauchen kann und da haben die die preise so extrem hoch gemacht weil die die einzigen sind die shisha verkaufen dürfen (wegen dem winter garten usw) ich versteh es sowieso nicht wieso man in jeden land shisha rauchen kann in shishabars ausser in österreich

  • Meilenstein am 11.11.2019 08:29 Report Diesen Beitrag melden

    So ein

    braver guter Importleckerbissen...mehr von denen !