Mietauto oben ohne

17. Juli 2019 12:41; Akt: 17.07.2019 12:48 Print

Wiener transportiert neuen TV mit BMW-Cabrio

Neue Fernseher sind mittlerweile so groß, dass sie kaum mehr ins eigene Auto passen. Da hilft nur mehr ein geliehenes BMW-Cabrio.

TV-Transport mit gemietetem BMW-Cabrio. (Bild: Leserreporter)

TV-Transport mit gemietetem BMW-Cabrio. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer kennt es denn nicht? Man gönnt sich einen neuen Riesen-Fernseher mit allen möglichen technischen Spielereien und dann passt der Flatscreen nicht ins Auto.

Ein Wiener hat sich aber etwas einfallen lassen: Er mietete kurzerhand ein BMW Cabrio und holte das neue TV-Gerät mit offenem Dach gleich ab. In Wien-Neubau machte ein "Heute"-Leser den Schnappschuss.

Nachmachen sollte man diesen Transportmöglichkeit aber nicht - die Ladungssicherung lässt nämlich zu wünschen übrig.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(zdz)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • wolf198 am 17.07.2019 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    Aus Klein mach Groß

    Wer hat die größten Fernseher, die mit dem kleinsten Einkommen! Ansonsten steht nicht viel in deren Wohnung!

    einklappen einklappen
  • Kannitverstan am 17.07.2019 12:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja ja die Liebe Ladungssicherung

    In Autos am Besten alles festschweißen, am Lastenrad ist es wurscht, da dürfen auch drei Kinder im Kistl beim Fahren spielen. Wichtig nur, alles ums Auto fotografieren und ins Netz damit.

  • Desert Eagle am 17.07.2019 16:33 Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt Fernseher, die muß man

    schon während der Bauarbeiten ins Haus stellen, weil sie später durch keine Tür mehr passen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Inland am 17.07.2019 22:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Türkenbeladung anders

    Na da wird Kinderbeihilfe u.Sozialhilfe in vollen ausgeschöpft .danke Erdo Politik Türkisch raus .

  • Penelope am 17.07.2019 20:54 Report Diesen Beitrag melden

    Führerscheinentzug

    Ich stelle mir gerade vor , wie der Fahrer einen frontalen Unfall hat und dadurch der Fernseher durch die Gegend fliegt und ein Kind am Gehsteig erschlägt . Aber soweit denken solche Menschen nicht . Egoismus pur . Was hätte die Zustellung durch eine Spedition gekostet ? 50 ? Führerscheinentzug und komplette theoretische und praktische Fahrschulausbildung inklusive neuerlicher Führerscheinprüfung inklusive 5 Jahre Probezeit wären das mindeste in diesem Fall .

  • Alex am 17.07.2019 19:17 Report Diesen Beitrag melden

    Wie wahr

    Meistens auf Ratenzahlung, heute reicht ja ein Gehaltszetterl.

  • Desert Eagle am 17.07.2019 16:33 Report Diesen Beitrag melden

    Es gibt Fernseher, die muß man

    schon während der Bauarbeiten ins Haus stellen, weil sie später durch keine Tür mehr passen.

  • wolf198 am 17.07.2019 13:19 Report Diesen Beitrag melden

    Aus Klein mach Groß

    Wer hat die größten Fernseher, die mit dem kleinsten Einkommen! Ansonsten steht nicht viel in deren Wohnung!

    • Desert Eagle am 17.07.2019 16:35 Report Diesen Beitrag melden

      Jeder glaubt,

      er muß den Größten haben.

    einklappen einklappen