22. März 2020 17:16; Akt: 23.03.2020 11:43 Print

Nintendo Switch und Animal Crossing gewinnen

Passend zu dem neuen Nintendo-Game New Horizons verlost "Heute" das Spiel inklusive einer Konsole im limitierten Design.

Bildstrecke im Grossformat »
Nintendo-Spiele verbreiten ja meistens eher gute Laune. "Animal Crossing: New Horizons", das am 20. März für Nintendo Switch erscheint, ist aber noch ein bisschen beruhigender und fröhlicher als Super Mario und Co. Und genau das kommt zur rechten Zeit. Anders als in der Realität, wo es harte Einschnitte in die persönliche Freiheit gibt, um das Coronavirus zu bekämpfen, regiert in "Animal Crossing: New Horizons" die fast grenzenlose Freiheit. Denn das Game hat kein Ende, keine festen Ziele, keine Vorgaben, die man zwingend einhalten muss. Stattdessen kommt man als selbst gestaltete Dorfbewohnerin (oder als Dorfbewohner) auf eine einsame Insel, auf der zunächst noch kein Dorf zu sehen ist. Das muss man nämlich zuerst errichten. Und beim Bauen von Häusern und Anwerben von neuen Bewohnern hilft der Waschbär Tom Nook tatkräftig mit - und kassiert noch fleißiger ab. Denn für jeden Ausbau des eigenen Hauses oder weitere Einrichtungen wie Brücken will der tierische Geschäftsmann Sternis sehen, die Währung in "Animal Crossing". Das "Ziel" des Spiels, wenn man so will, ist es, ein möglichst schönes Dorf zu bauen. Mit Brücken, Rampen, Wegen, Zäunen und jeder Menge selbst gebastelter Objekte, die die Landschaft aufhübschen. Dazu kommen Möbel für das eigene Haus, Outfits und vieles mehr. So viele Individualisierungsmöglichkeiten hat kaum ein anderes Spiel. An das eher gemächliche Tempo "Animal Crossing: New Horizons" müssen sich einige Spieler wohl erst gewöhnen. Doch das Spiel ist am Anfang wahrscheinlich etwas zu langsam. Denn bis man die wichtigsten Werkzeuge erhält, vergehen mehrere echte Tage. Außer angeln und der Insektenjagd hat man in den ersten paar Tagen einfach zu wenig zu tun. Mit "New Horizons" liefert Nintendo das größte, schönste und umfangreichste "Animal Crossing" aller Zeiten. Das Debüt auf der Nintendo Switch bietet neue Mechaniken, endlich zeitgemäße Optik und eine wunderbare Form der Entschleunigung. Und genau das ist perfekt in Zeiten des Coronavirus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Animal Crossing: New Horizons könnte zu keiner besseren Zeit erscheinen. Das ultimative Gute-Laune-Game ist perfekt, um der Realität zumindest für ein paar Stunden zu entfliehen.

Statt sich über Corona Gedanken zu machen, kann man im neuen Nintendo-Spiel als selbst gestalteter Dorfbewohner auf eine einsame Insel ziehen, auf der zunächst noch kein Dorf zu sehen ist. Das muss man nämlich zuerst errichten.

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Nintendo ein besonderes Paket:

Eine Nintendo-Switch-Konsole im Animal-Crossing-Design inklusive der Vollversion von New Horizons.

Das gewünschte Formular existiert nicht oder ist bereits abgelaufen.

Der Gewinner wird per Mail verständigt. Das Gewinnspiel ist bis 29. März 2020 (23.59 Uhr) aktiv. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: