Hätten Sie's gewusst?

11. Januar 2019 10:00; Akt: 11.01.2019 16:22 Print

Darum heißt Aldi in Österreich Hofer

Aldi-Filialen gibt es mittlerweile auf der ganzen Welt. Und die Supermärkte heißen auch fast überall gleich. Nur in Österreich heißt der Discounter Hofer. Aber warum?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ob in Belgien, Frankreich, Australien oder den USA - Filialen von Aldi haben überall auf der Welt den gleichen Namen... nur in zwei (!) Ländern nicht – eines davon ist Österreich.

Umfrage
In welchen Supermärkten kaufen Sie häufig ein?

Denn in der Alpenrepublik heißt der Discounter bekanntlich nicht Aldi, sondern Hofer. Aber was ist der Grund für die Namensänderung?

Aldi übernimmt Hofer

Als Aldi Ende der 1960er Jahre ins Ausland expandierte, stand Österreich ganz oben auf der Liste. Und dabei übernahm Aldi auch den Lebensmittelhändler Hofer.

Doch ein kleines "Problem" verhinderte dann schließlich, dass die Filialen von Aldi in Österreich ebenfalls Aldi heißen. Im Video oben erfahren Sie den Grund.

Übrigens: Auch in einem anderen Land heißt Aldi nicht Aldi, sondern... Hofer!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 11.01.2019 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte durchlesen

    Zitat:>>Ob in Belgien, Frankreich, Australien oder den USA - Filialen von Aldi haben überall auf der Welt den gleichen Namen... nur in einem einzigen (!) Land nicht - und zwar in Österreich.>Übrigens: Auch in einem anderen Land heißt Aldi nicht Aldi, sondern... Hofer! Ihr widersprecht Euch sogar schon in den gleichen Artikeln.

    einklappen einklappen
  • Pasl am 11.01.2019 11:47 Report Diesen Beitrag melden

    Falsch

    Zuerst liest man in einem EINZIGEN Land nicht... und dann heißt Aldi in Slowenien auch Hofer. Dann sind es aber 2 Länder und nicht in einem Einzigen.

    einklappen einklappen
  • Erich vom Berg am 11.01.2019 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    Alles auf Paletten.

    Ich war bei Aldi in Australien einkaufen,sieht aus wie bei uns vor 40 Jahren.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Georg am 14.01.2019 18:52 Report Diesen Beitrag melden

    Für taube Leute ist nur Video sinnlos

    Es sollten die Inhalte von Videos auch als Text vorhanden sein, da sonst verschiedene Leute aus unterschiedlichen Gründen ausgeschlossen werden z.B.: Taube Menschen, technische und andere Gründe.

  • Österreicher am 14.01.2019 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso in einem Video?

    Für alle die es wissen wollen, aber nicht das Video (1min!) für 2 kurze Fakten ansehen wollen: Aldi ist in Österreich bereits vor der Übernahme geschützt gewesen, deswegen kann das Unternehmen nicht unbenannt werden und auch in Slowenien heißt die Kette "Hofer". PS ich finde es absurd. 45 sek. von dem Video stehen auch fast 1:1 im Artikel nur die Antworten fehlen dann lediglich....

    • Andreas am 16.01.2019 08:46 Report Diesen Beitrag melden

      Unsitte im Internet

      Sowas nennt man Clickbait. Dabei gehts nur darum klicks zu generieren. Zuerst lockt man die Leute zum Artikel und dann am besten nochmal wo anders hin.

    einklappen einklappen
  • Sabrina am 13.01.2019 20:32 Report Diesen Beitrag melden

    Die Idee von

    Lidl, ALDI, Norma,Penny und Netto ist mit Schleuderpreise den lokalen Handel kaputt zu machen und den gesamten Markt zu beherrschen. Das gelingt ihnen mit hingerotzter Palettenware und einigen Lockartikeln. Wenn der lokale Markt dann fest in ihrer Hand ist wird an den Preisen geschraubt! Das Schema findet in jedem Land Anwendung.

    • Boernsn am 14.01.2019 07:08 Report Diesen Beitrag melden

      Ironie On

      Klar Aldi bzw. Hofer gibt es ja auch erst seit gestern kann sich nurmehr um ein paar Jahrhunderte dauern bis Hofer den Markt beherrscht!

    einklappen einklappen
  • Jockel am 13.01.2019 09:45 Report Diesen Beitrag melden

    Oesterreich

    gehoert einfach nicht dazu :)

  • Geli am 12.01.2019 20:32 Report Diesen Beitrag melden

    Einkaufen in Österreich

    wir fahren regelmäßig nach Passau in Deutschland, da ist alles günstiger und das Obst und Gemüse besser, habe nichts zu verschenken. Wir stopfen den österreichischen Supermärkten nichts in ihren gierigen Rachen

    • nehmt euer schicksal in die h... am 14.01.2019 08:49 Report Diesen Beitrag melden

      kann mir mal einer verraten

      warum genau schweizer und österreich nach deutschland fahren zum einkaufen? ich habe noch nie im ausland eingekauft und bin trotzdem reich geworden! ich glaube sogar ich wäre heute arm, wen ich jedes mal den weg von 180km(x2) auf mich genommen hätte, um im ausland einzukaufen und der aufwand, die zeit und nerven....nein danke! das ist was für proleten und hirnlose...

    • Georg am 14.01.2019 18:57 Report Diesen Beitrag melden

      Lohnt es sich?

      Wenn ich in Straubing wohne, lohnt es sich wahrscheinlich in Passau einzukaufen, aber mit Wohnort Wien sicher nicht.

    • Ignaz Gartngschirrl am 15.01.2019 19:37 Report Diesen Beitrag melden

      Pfffff....

      SUPER IDEE....ich werd auch 300km nach Passau fahren...Danke für den Tip!

    einklappen einklappen