23. März 2020 12:25; Akt: 23.03.2020 13:06 Print

Star-Koch Fabian Günzel verrät Quarantäne-Rezept

An dieser Stelle dürfen wir euch jeden Tag die "Quarantäne"-Rezepte eines anderen Spitzenkochs aus Österreich vorstellen. Heute von 4-Hauben-Koch Fabian Günzel aus dem Aend.

Fabian Günzels

Fabian Günzels "Quarantäne"-Rezept: Bananenbrot mit Skyr & Pecankerne. (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auch das 4-Hauben-Restaurant "Aend" in der Wiener Mollertgasse bleibt aufgrund des grassierenden Coronavirus vorerst geschlossen. Damit wir die nächsten Wochen nicht gänzlich auf die Küche des Spitzenkochs Fabian Günzel verzichten müssen, hat er "Heute" sein persönliches "Quarantäne"-Rezept für das nächste Frühstück verraten:

Bananenbrot mit Skyr & Pecankerne

Zutaten für 10-12 Personen:

Bananenbrot:
30 g Cocosöl
1 Ei
350 g reife Bananen (3 Stück)
125 g Mandelmus
25 g Cocosblütensirup
175 g Hafermilch ungesüßt

100 g Mandelmehl
140 g Hafermehl gluten-free
25 g Haferflocken gluten-free
5 g Zimt gem.
3 g Backpulver
3 g Weinsteinpulver
60 g Schokodrops vegan gehackt
30 g Pecankerne gehackt

Alle Zutaten aus Teil 1 glatt rühren und nach und nach die Mehle unterheben. In eine längliche Silikonbackform geben und die geh. Schoko und Pecankerne aufstreuen. Sie tauchen beim Backen ein. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen.
Den Kuchen bei Zimmertemperatur auskühlen lassen (ca. 4 Stunden), anschließend 4 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
P.S. warmer Kuchen passt super mit Ben&Jerry Eis zusammen 😂

Skyrcreme:
500 g Skyr
100 g Wasser
100 g Foodspring Proteinpulver

Alles gut verrühren.

Deko:
60 g Mandelmus
120 g Bananenchips ungesüßt
50g Pecankerne

Den Kuchen in "dicke" Scheiben schneiden, mit Mandelmus bestreichen und mit Bananenchips sowie Pecankernen belegen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kiky)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: