24. März 2020 12:10; Akt: 24.03.2020 13:46 Print

Star-Koch Sören Herzig verrät Quarantäne-Rezept

An dieser Stelle dürfen wir euch jeden Tag die "Quarantäne"-Rezepte eines anderen Spitzenkochs aus Österreich vorstellen. Heute von 3-Hauben-Koch Sören Herzig.

Sören Herzigs

Sören Herzigs "Quarantäne"-Rezept: Estragon-Hendl mit Penne. (Bild: www.yaycreative.at / zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst vor einem Jahr sperrte Spitzenkoch Sören Herzig im 15. Wiener Gemeindebezirk sein erstes Restaurant auf. Jetzt bleibt das "Herzig" aufgrund des grassierenden Coronavirus erst einmal geschlossen. "Bitte schaut auf euch, hört auf die Anweisung der Regierung. Wenn wir alle an einem Strang ziehen, sehen wir uns bald Gesund und Munter wieder", so der Küchenmeister auf der Website seines Lokals. "Heute" verriet der 3-Hauben-Koch sein persönliches "Quarantäne"-Rezept:

Estragon-Hendl mit Penne

Zutaten für 4 Personen:
50 g Butter
50 g Mehl
500 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
1 El Estragon, gehackt
300 g Hendlbrust
400 g Penne

Für die Bechamelsauce zuerst eine Mehlschwitze machen.
Hierfür das Mehl in einem Topf mit der Butter bei leichter Hitze anschwitzen lassen, ohne Farbe.

Nun die Milch mit Schneebesen in die Einbrenn nach und nach einrühren und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen .

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, Estragon nach belieben hinzu.

Penne in Salzwasser kochen.

Die Hendlbrust in Stücke schneiden und anbraten, in der Sauce gar ziehen lassen.


Du willst dein Lieblingslokal auch nach dieser schweren Zeit wieder besuchen? Dann unterstütze es mit Vorfreude.kaufen!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kiky)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: