Risikobereit

03. April 2019 12:38; Akt: 03.04.2019 13:11 Print

Weshalb Frauen Sex ohne Kondom haben

Sehen sie ein großes Beziehungspotenzial, sind Hetero-Frauen eher zu ungeschütztem Sex bereit. Das zeigt eine neue Studie aus Kanada.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Forschende der University of Guelph in Kanada haben untersucht, wie Geschlecht, sexuelle Orientierung und Vorhandensein eines Beziehungswunsches beeinflussen, ob man beim Sex ein Kondom benutzt oder nicht und wie man darüber verhandelt. Im Rahmen der Studie simulierten die Wissenschafler Gespräche hypothetischer Pärchen und befragten dabei über 400 heterosexuelle, alleinstehende Frauen sowie hetero- und homosexuelle Single-Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren.

Umfrage
Wie verhüten Sie?
23 %
19 %
8 %
2 %
1 %
1 %
1 %
6 %
29 %
10 %
Insgesamt 1560 Teilnehmer

Die Ergebnisse, welche kürzlich im "The Journal of Sex Research" publiziert wurden, zeigen je nach Personengruppe ganz unterschiedliche Strategien: Heterosexuelle Männer sind am ehesten bereit, sich mit ihrer Partnerin auf Sex ohne Kondom zu einigen – dabei verhalten sie sich allerdings eher passiv, während homosexuelle Männer offener mit ihrem Sexpartner sprechen.

Frauen gehen eher Risiken ein

Die Motive für Sex ohne Kondom sind ganz unterschiedlich: Kommt für beide Partner eine feste Beziehung in Frage und halten vor allem die Frauen sie für realistisch, gehen diese eher Risiken ein. Und das, obwohl die Probanden gut über Geschlechtskrankheiten wie HIV Bescheid wissen.

Laut der Studie gehen Frauen außerdem nicht davon aus, dass ihr Sexualpartner überhaupt daran interessiert ist, mit Kondom Sex zu haben. "Das zeigt, wie herausfordernd die Aushandlung von geschütztem Sex für heterosexuelle Frauen ist", sagt Forschungsleiterin Shayna Skakoon-Sparling.

Immerhin: In Diskussionen zeigten sich die Frauen durchsetzungsfähiger als die männlichen Probanden und verhielten sich aktiver. Zum Beispiel, indem sie ungeschützten Sex einfach komplett verweigern.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(friday)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • TantePolly am 03.04.2019 13:45 Report Diesen Beitrag melden

    Das "in den Verkehr bringen" von

    Einwegartikeln aus Plastik wird gerade verboten. Daher werden demnächst nur mehr Kondome aus Papier erlaubt sein.

  • Bingo am 09.04.2019 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Verhütung

    Ich habe die angenehmste Verhütung: Nämlich eine Partnerin, die die Wechseljahre hinter sich hat. Hurra!

    einklappen einklappen
  • spiri am 06.04.2019 00:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    iq schnitt sinkt...

    Teenager werde Mütter läuft noch paar Jahre ;) außerdem muss sie nix hackln,hat Ausreden usw..! hab das jetzt bei 2 Teenager werden vl mal Erwachsene,mit erlebt!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Hannah am 11.04.2019 15:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist halt so

    Bleibt mal bei der Wahrheit. Frauen mögen ungeschützten Sex weil sie der Kick von geschwängert werden supergeil macht.

    • Desert Eagle am 13.04.2019 19:17 Report Diesen Beitrag melden

      Das stimmt. Obwohl ich

      vasektomiert bin, ist sie an den fruchtbaren Tagen besonders bereit.

    einklappen einklappen
  • Bingo am 09.04.2019 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Verhütung

    Ich habe die angenehmste Verhütung: Nämlich eine Partnerin, die die Wechseljahre hinter sich hat. Hurra!

    • Bingo am 09.04.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

      Umfrage

      Ja, mir fällt ein, bei der Umfrage kann man doch "keine Regel mehr" einfügen. Möchte auch abstimmen. ;)

    einklappen einklappen
  • Ferdl Scharm am 09.04.2019 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    Warum ohne Gummi?

    Weil man ohne "Arbeitsanzug" einfach mehr spürt.

  • spiri am 06.04.2019 00:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    iq schnitt sinkt...

    Teenager werde Mütter läuft noch paar Jahre ;) außerdem muss sie nix hackln,hat Ausreden usw..! hab das jetzt bei 2 Teenager werden vl mal Erwachsene,mit erlebt!

    • Roland am 10.04.2019 10:46 Report Diesen Beitrag melden

      Implant setzen

      spiri,lass bei deinen Teenagern das Implant setzen.3 Jahre sicher vor Grosvater Pflichten.

    einklappen einklappen
  • Tomas am 03.04.2019 18:54 Report Diesen Beitrag melden

    Risiko geringer

    Für Frauen ist das Risiko schwanger zu werden ein viel geringeres als für den Mann. Sie ist dann Mutter, hat auch ein Kind, wird von allen Seiten unterstützt und geachtet, während der Mann sich in den Augen der Gesellschaft an ihr vergangen hat, Schuld an der Schwangerschaft ist, sich "eh nicht für das Kind interessiert", kaum ein Recht hat seine Vaterrolle zu leben, Mit glück alle paar Wochen zum Kind darf, aber für Mutter und Kind zahlen muss. Würde das Sorgerecht nach der Geburt sofort auf den Fater übergehen, wäre eine ungeplante Schwangerschaft auch für Männer kein riesiges Problem.

    • Misandrew am 05.04.2019 10:20 Report Diesen Beitrag melden

      man(n) verhüte!

      Für Männer beträgt das Risiko, schwanger zu werden, Null Prozent (bin mir aber bewusst, wie es gemeint war). Die potentiellen Gefahren für die Gesundheit einer werdenden Mutter und ihres Ungeborenen liegen für die Frau bei 100, beim Mann bei Null Prozent. Von Stress und Unbequemlichkeiten durch Schwangerschaft und Geburt gar nicht zu reden; "Würde nach der Geburt das Sorgerecht sofort auf den Vater übergehen" wäre das katastrophal, da insbesondere in den frühesten Lebensjahren ein Baby/Kleinkind ausschließlich die körperliche und seelische Präsenz seiner Mutter benötigt.

    • Tomas am 06.04.2019 17:05 Report Diesen Beitrag melden

      Klar...

      ...war mein Kommentar überspitzt dargestellt - aber als Vater hat man viel mehr Probleme. Gesellschafltich wie finanziell. Man hat eben keinerlei Rechte, ist der Böse und muss aber "blechen". Übrigens, Ihr letzter Satz ist vollkommener Schwachsinn. Studien haben sogar gezeigt, dass Kinder, die ohne Vater aufwachsen in der Jugend häufiger Verhaltensauffällig sind. Idealerweise sollte ein Kind sowieso mit beiden Elternteilen aufwachsen, so wie es von der Natur vorgesehen ist.

    einklappen einklappen