Norweger verstecken Besen

05. Dezember 2018 17:02; Akt: 05.12.2018 17:06 Print

Die weltweit schrägsten Weihnachtsbräuche

Weihnachten steht vor der Tür: Kaum ein anderer Feiertag lebt so stark von Traditionen und Bräuchen wie der 24. Dezember. Dabei gibt es weltweit enorme Unterschiede.

Glomex

Zum Thema
Fehler gesehen?

Andere Länder, andere Sitten: das gilt auch für den Heiligen Abend, der in vielen Ländern auf der ganzen Welt unterschiedlich zelebriert wird. Wussten Sie zum Beispiel, dass Norweger am Heiligen Abend ihre Besen verstecken? Oder, dass in Caracas die Venezolaner auf Rollschuhen zur Messe in die Kirche flitzen?

Umfrage
Wie verbringen Sie Weihnachten?

Was es mit diesen verrückten Weihnachtstraditionen auf sich hat, erfahren Sie im Video!

Und eines sei vorab verraten: Die Bräuche machen im Handumdrehen aus der stillen eine spaßige Nacht.

Übrigens: Viele Österreicher würden Weihnachten am liebsten fernab des Trubels irgendwo an einem Strand verbringen. Das ergab zumindest eine Studie. Wo Sie das am besten machen könnten, erfahren Sie hier >>>

In der Bildstrecke: Die weltweit beliebtesten Städte-Reiseziele:
Die weltweit beliebtesten Städte-Reiseziele

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: