"Infinity Tower"

12. Juni 2019 08:53; Akt: 12.06.2019 09:01 Print

360 Grad Infinity Pool wird Londons Skyline zieren

Dort entsteht bald weltweit das erste Gebäude mit 360-Grad-Infinitiy-Pool in 220 Höhenmetern. Eine gute Therapie gegen Höhenangst.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In London wird gerade Architektur-Geschichte geschrieben: Es entsteht gerade ein ganz besonderes Projekt noch nie dagewesener Baukunst. Um die Skyline der Metropole zu schmücken, wird dort schon diesen Sommer ein Infinity Pool hervorragen.

Umfrage
Würden Sie in diesem Infinity Pool schwimmen?

360 Grad Panoramablick in 220 Metern Höhe

In 220 Metern Höhe werden Hotelgäste bald eine unverbaute Panorama-Sicht auf London von einem 360 Grad Infinity Pool genießen können. Denn im 55. Stock des Gebäudes entsteht gerade das neueste Highlight der Stadt. Der Wolkenkratzer, der sich gerade in Entstehung befindet, trägt den klingenden Namen "Infinity Tower London". Der Pool soll nicht nur an den Seiten, sondern auch am Boden durchsichtig sein.

Wie kommt man zu dem schwindelerregenden Vergnügen?

Für die optimale Umsetzung haben sich die Designer von "Compass Pools" viel einfallen lassen. Ein U-Boot dient als Fähre und wird am Boden darauf warten, dass jemand nach oben oder unten möchte. Über eine Wendeltreppe gelangt man dann von dort aus in den Pool.

Daneben gibt es weitere technische Raffinessen: Ein Windmesser überwacht die Windgeschwindigkeit und die Temperatur und Oberflächenspannung des Wassers (damit nichts auf die Straße fließt) werden durch einen Computer reguliert. Durch die Abwärme der Klimaanlage des Hauses wird der Pool beheizt.

"Architekten kommen oft zu uns und designen Infinity Pools, aber ganz selten haben wir auch etwas mitzureden beim Design des Gebäudes, weil der Pool nur nebensächlich ist. Bei diesem Projekt aber haben wir mit dem Pooldesign begonnen und gesagt 'wie bauen wir ein Gebäude darunter?'", erklärt Alex Kemsley, Technical Director von Compass Pools.

Baubeginn ist für nächstes Jahr angesetzt. Der obere Teil des Gebäudes wird ein 5-Sterne-Hotel sein.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: