Ryanair-Gewinnspiel

10. Februar 2019 12:21; Akt: 10.02.2019 12:24 Print

Millionär werden im Billig-Flieger? Da ist der Haken

Wer mit der Billig-Airline fliegt wird, wird zur Teilnahme an einem Rubbellos-Gewinnspiel animiert. Doch die Chancen auf einen Gewinn sind verschwindend klein.

Ein Lotto-Jackpot ist wahrscheinlicher als die Million bei Ryanair.  (Bild: Reuters)

Ein Lotto-Jackpot ist wahrscheinlicher als die Million bei Ryanair. (Bild: Reuters)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ist man erstmal in der Luft, dröhnt plötzlich eine Stimme durch die Lautsprecher der Ryanair-Maschine. Ein Flugbegleiter animiert die Fluggäste dazu, Rubbellose zu kaufen. Für nur zwei Euro erhalte man die Chance auf einen Millionen-Gewinn. Außerdem winken viele andere Preise, wie beispielsweise ein Auto.

Weit von der Million entfernt

Das Reisemagazin "Travelbook" hat nun berechnet, wie hoch die Chancen auf einen solchen Millionen-Gewinn tatsächlich sind. So viel sei verraten: Nicht besonders hoch.

Denn ein Siegerlos bedeutet nicht gleich, dass man etwas gewonnen hat. Man muss nämlich ein Los gezogen haben, das für eine Teilnahme an einer weiteren Ziehung berechtigt ist. Trifft dies auch zu, muss man sich innerhalb eines bestimmten Zeitfensters online dafür registrieren. Klappt das auch, dann wird eine Person gezogen, die im Anschluss eine Chance auf den Hauptgewinn hat. Und auch bei dieser Ziehung ist man noch weit von der Million entfernt.

Chance auf Lotto-Jackpot ist höher

Einmal im Jahr wird laut Ryanair ein "Gewinner" ermittelt, der das Geld absahnen könnte. Dazu muss der Kandidat lediglich den richtigen Umschlag finden, in dem die Million steckt – und zwar aus 125 verschiedenen Umschlägen. Doch in diesem Fall steigt man zumindest in jedem Fall mit Geld aus. Denn in 124 Umschlägen befinden sich zumindest jeweils 50.000 Euro.

Wie "Travelbook" errechnet hat, handelt es sich um einen wahren Mini-Gewinn. Denn laut der Online-Plattform verkauft Ryanair pro Flug im Durchschnitt 15 Lose. Bei 600.000 Flügen pro Jahr macht das einen Umsatz von 18 Millionen Euro. Gleichzeitig sinkt aber auch die Wahrscheinlichkeit die Million zu gewinnen. Denn bei neun Millionen verkauften Rubbellosen ist die Chance auf einen Gewinn 1:562.500.000. Beim Lotto beträgt die Möglichkeit auf den Jackpot im Durchschnitt bei 1:8.000.000. Sie ist damit 70-mal höher als bei einem Ryanair-Los.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 10.02.2019 18:50 Report Diesen Beitrag melden

    Bei jedem Glücksspiel ist

    man weit von der Million entfernt. Glücksspiel spielen heißt Deppensteuer zahlen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Desert Eagle am 10.02.2019 18:50 Report Diesen Beitrag melden

    Bei jedem Glücksspiel ist

    man weit von der Million entfernt. Glücksspiel spielen heißt Deppensteuer zahlen.