20. März 2020 20:10; Akt: 21.03.2020 08:09 Print

TUI bietet Reise-Buchern nun 100 Euro Treuebonus

Reiseanbieter TUI setzt das weltweite Reiseprogramm aufgrund des Coronavirus bis einschließlich 30. April aus. Wer für den Zeitraum danach bucht, bekommt einen Bonus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Aktuell arbeiten wir rund um die Uhr daran, unsere Gäste aus aller Welt sicher nach Hause zu bringen", sagt Marek Andryszak,
Vorsitzender TUI Deutschland Geschäftsführung. Das weltweite Reiseprogramm werde bis 30. April ausgesetzt, wer bis dahin einen Urlaub gebucht hat, werde aktiv vom Unternehmen kontaktiert. Buchungen würden nach dem Abreisedatum abgearbeitet.

"Die Rückführung der Gäste, die aktuell noch mit uns in den Urlaubsgebieten sind, hat für uns oberste Priorität", so Andryszak. Vor Ort und in den TUI-Stellen arbeite man rund um die Uhr daran, die Urlauber zu informieren. "Das geht in dieser Situation nicht immer von heute auf morgen, aber selbstverständlich kümmern wir uns so schnell wie möglich um Sie."

Kunden bekommen "Treuebonus"

"Wir befinden uns derzeit in einer beispiellosen, weltweiten Krise in der alle Wirtschaftszweige und Unternehmen betroffen sind", heißt es. TUI sei aber gut aufgestellt und auch die organisierten Reisen blieben sicher. TUI appelliert deshalb an die Kunden: Reisen sollen nicht ausfallen gelassen, sondern verschoben und dann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Weiter buchbar seien laut TUI die Angebote für die Sommersaison und die kommende Wintersaison. Für das entgegengebrachte Vertrauen bietet TUI deshalb einen "Treuebonus" von bis zu 100 Euro pro Person auf jede Pauschalreise an. "Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen! Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund", heißt es.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfi)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: