Europa-Ranking

11. Februar 2019 08:10; Akt: 10.02.2019 16:51 Print

Wien nur auf Platz 18 der 20 "besten Destinationen"

Knapp 500.000 Touristen haben abgestimmt, welche Plätze Europas heuer unbedingt zu den beliebtesten gehören sollen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Budapest wurde die Nummer 1 bei den "European Best Destinations". Über 62.000 Stimmen fielen auf die Hauptstadt Ungarns unter den Europäischen Reisezielen. 77 Prozent davon kamen aus dem Ausland. Insgesamt haben rund 500.000 Personen unter 20 Städten gewählt.

Umfrage
Haben Sie Ihren Urlaub für 2019 schon gebucht?

Unter den Top-20 finden sich unter anderem auch noch Bratislava und Athen. Für Österreich ist das Voting nicht berühmt ausgegangen. So wurde die Hauptstadt Wien nur auf den 18. Platz (von 20) gereiht. London und Brüssel finden sich noch dahinter.

In der Fotostrecke oben gibt's die Top-20 der "European Best Destinations" zum Durchklicken!

Über das Ergebnis konnten User zwischen dem 15. Jänner und dem 5. Februar online abstimmen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ek)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • EUsebius am 11.02.2019 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    nicht mehr so lebenswert bei uns

    Orbanstadt unterscheidet sich ein wenig !

    einklappen einklappen
  • hueher am 11.02.2019 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ein guter letzter Platz

    Wien ist für Frauen ein gefährliches Pflaster geworden......lebenswert ist eher Riga ! Nur im eingespritzten Zustand erträglich. Jedenfalls solches Ranking ist irrelevant weil geschönt.........

  • Österreich-Ungarn am 11.02.2019 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Ungarn führt aus gutem Grund

    War mag schon Multikultieinheitsbrei im Urlaub? Ungarn und z.B. auch Polen bieten eben noch eigenständige, nationale und regionale Kultur und das ist natürlich attraktiv. Wenn alles gleich ist, brauche ich nicht mehr verreisen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Österreich-Ungarn am 11.02.2019 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Ungarn führt aus gutem Grund

    War mag schon Multikultieinheitsbrei im Urlaub? Ungarn und z.B. auch Polen bieten eben noch eigenständige, nationale und regionale Kultur und das ist natürlich attraktiv. Wenn alles gleich ist, brauche ich nicht mehr verreisen.

  • hueher am 11.02.2019 15:31 Report Diesen Beitrag melden

    Ein guter letzter Platz

    Wien ist für Frauen ein gefährliches Pflaster geworden......lebenswert ist eher Riga ! Nur im eingespritzten Zustand erträglich. Jedenfalls solches Ranking ist irrelevant weil geschönt.........

  • Klaus am 11.02.2019 12:28 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    ..wer das glaubt..war letzte Woche in Budapest..stellenweise ne schöne Gegend aber in all den restlichen Ecken sieht man sogar Ratten en mass...da hat organisiert ordentlich bezahlt..nicht mit 20 ungarischen Gäulen würde ich Wien gegen Budapest eintauschen..

    • Herr Rossi am 11.02.2019 12:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Klaus

      Wer weis was sie in Budapest gesucht haben dass sie in solch einer Gegend gelandet sind. Budapest ist eine sehr schöne Stadt und man hört noch ungarisch, in Wien hört man ja nur noch türkisch und arabisch.

    einklappen einklappen
  • EUsebius am 11.02.2019 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    nicht mehr so lebenswert bei uns

    Orbanstadt unterscheidet sich ein wenig !

    • Hatschi Bratschi am 11.02.2019 12:26 Report Diesen Beitrag melden

      versteh ich nicht wirklich

      den 18 platz von 20. wien ist doch sowas von lebens- und liebenswert ! zumindest möchten uns das die tollen stadtpolitiker, allen voran der ex-gspritzte und sein nachfolger ludwig weis machen. die haben sich aber noch nie in den ghettos wie 10., 15. - 18. und 21. bezirk blicken lassen.

    einklappen einklappen