28. April 2020 18:16; Akt: 28.04.2020 18:16 Print

Was würdest du deinem 18-jährigen Ich raten?

Auf Insta haben unsere Kollegen von Friday gefragt, welchen Ratschlag Leser ihrem jüngeren Ich heute geben würden. Die Antworten sind funny, inspirierend – und so relatable.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Erinnert ihr euch noch an euren 18. Geburtstag? An das Freiheits-Kribbeln im Bauch, als ihr zum ersten Mal alleine zur Tankstelle gefahren seid? An den stolzen Blick und den lässigen Move, mit dem ihr Wodka-Flasche und Zigaretten jonglierend an der Coop-Kasse euren Ausweis gezeigt habt? An die Gewissheit, jetzt alles gecheckt zu haben, weil ihr endlich erwachsen seid?

Und denkt ihr manchmal daran, wie ihr in den darauffolgenden Jahren immer wieder feststellen musstet, dass das irgendwie alles doch nicht so ist, wie ihr dachtet. Dass ihr eigentlich noch ziemlich viel dazulernen müsst – und vor allem noch lange nicht wirklich erwachsen seid?

Am liebsten würde man in solchen Momenten nochmal kurz in die Vergangenheit reisen und seinem 18-jährigen Ich alle Life Lessons auf einmal mitteilen. Wir haben euch auf Insta gefragt, welche Ratschläge das bei euch wären – und ihr habt mit zahlreichen sehr berührenden Tipps geantwortet. Vielen Dank dafür.

Eine Followerin rät ihrem jüngeren Ich etwa zu mehr Mut: "Gehe das Risiko ein – nur weil es nicht alltäglich ist, heißt es nicht, dass es nicht das Richtige ist 🙌🏽." Und auch diese Leserin stimmt zu: "Nie locker lassen! Lass dich nicht beirren und verfolge deine Träume." Eine andere rät ihrem Mini-Me: "Trau dich, neue Dinge auszuprobieren, auch wenn andere es für verrückt halten."

"Zerbrich dir nicht den Kopf über alles"

Auf sich selbst zu hören und dem Vertrauen zu schenken, was man fühlt, ist tatsächlich ein großes Thema in den Kommentaren. "Höre auf dein Bauchgefühl und hinterfrage Dinge genau in diesem Moment", schreibt diese Insta-Followerin. "Zerbrich dir bitte nicht über alles den Kopf. Es wird schon irgendwie gut", meint eine andere.

Natürlich gibt's auch Ratschläge in Sachen Liebe: "Date bloss diesen Typen NICHT 😩", schreibt eine Userin an ihr Vergangenheits-Ich. Eine andere meint: "Wenn du diesen einen Typen siehst, den du für so unwiderstehlich hältst: Run, bitch, run!" Sie wird wohl wissen, warum.

Tattoos, Frisuren und Altersvorsorge

Auch was die Looks angeht, gibt's Tipps: "Nicht alle Tattoos gefallen dir mit 30 immer noch 😅", oder: "Warte doch lieber mit den Fransen bis du dir wirklich, wirklich sicher bist", schreibt eine andere. Manche Tipps sind eher pragmatisch – so wie dieser hier: "Vergiss nicht, dich schon früh um die Altersvorsorge zu kümmern!"

Und, was würdet ihr eurem 18-jährigen Ich noch raten? Schreibt's uns gerne in die Kommentare!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GA)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: