B16 bis Mittwoch gesperrt

12. Dezember 2017 11:30; Akt: 12.12.2017 12:37 Print

Sturm lässt Fabrikdach auf Straße hageln

Die Helfer können wegen gefährlicher Winde nicht mit den Aufräumarbeiten beginnen: Die B16 ist im Bereich Siegendorf bis Mittwoch gesperrt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Föhnsturm hat am Montag in weiten Teilen Österreichs teils schwere Schäden angerichtet. Im Gemeindegebiet von Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) wurden aufgrund der starken Böen Teile des Daches der ehemaligen Zuckerfabrik auf die Ödenburger Straße (B16) geweht.

Aufgrund des andauernden Windes konnten bis dato keine Reparaturarbeiten durchgeführt werden, weshalb die zuständige Bezirkshauptmannschaft eine Sperre der B16 im Bereich der GZO-Durchfahrt (Gewerbezone Ost) verfügt hat.

Die Sperre bezieht sich auf das Teilstück der B16 beginnend beim Kreisverkehr Siegendorf bis zum Kreisverkehr Klingenbach und wird voraussichtlich bis Mittwoch, 13. Dezember 2017, andauern.

In Videoaufnahmen der "Burgenländischen Volkszeitung" (siehe unten) ist zu sehen, wie die Dachziegel gleich Blättern im Wind davonfliegen und auf die Straße krachen:

Weitere Infos zu den Sturmschäden am Montag:

» Sturm hinterlässt im ganzen Land Verwüstung

» Sturmschäden sorgen für gesperrte Straßen

» Heftiger Sturm: Knapp 100 Einsätze für Feuerwehren

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Shiraa am 12.12.2017 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Tja, doch noch

    Hat eh lange gedauert, bis mit dem alten verfallenden Gebäude etwas passiert.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Shiraa am 12.12.2017 13:07 Report Diesen Beitrag melden

    Tja, doch noch

    Hat eh lange gedauert, bis mit dem alten verfallenden Gebäude etwas passiert.