Betrug in Klagenfurt

13. Februar 2018 15:28; Akt: 13.02.2018 16:06 Print

Bräutigam hat keine Lust Hochzeitsessen zu zahlen

Ein 45-jähriger Kärntner weigert sich vehement, das Essen für seine Hochzeit zu bezahlen. Nun bekam er die Rechnung dafür serviert: eine saftige Anzeige.

Der 45-Jährige weigert sich, sein Hochzeitsessen zu bezahlen (Bild: iStock (Symbolbild))

Der 45-Jährige weigert sich, sein Hochzeitsessen zu bezahlen (Bild: iStock (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Kärntner hatte im Sommer 2017 bei einem Cateringbetrieb in Klagenfurt ein Hochzeitsessen bestellt. Satte 1.500 Euro ließ er sich den Spaß kosten.

Laut Polizei wusste er aber bereits bei seiner Bestellung, dass er die Köstlichkeiten nie bezahlen können werde. Das hielt den 45-Jährigen aber nicht davon ab, dennoch den Auftrag zu erteilen.

Der Cateringbetrieb lieferte schließlich am "schönsten Tag im Leben" die Hochzeitstafel in den Festsaal nach Klagenfurt am Wörthersee. Dort ließen es sich der 45-Jährige und seine Gäste dann richtig schmecken.

Mahnungen ignoriert

Doch als der Bräutigam die Rechnung vorgesetzt bekam, verging ihm anscheinend wieder der Appetit. Er ignorierte daraufhin sämtliche Aufforderungen und Mahnungen und weigert sich seitdem vehement, das Essen zu bezahlen.

Aus diesem Grund erstattete der Cateringbetrieb nun Anzeige gegen den 45-Jährigen. Sollte der Kärntner auch weiterhin das Hochzeitsessen nicht zahlen wollen, könnte es für den Bräutigam vor Gericht bald richtig teuer werden.

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • alterwiener am 13.02.2018 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Anzahlung?

    Normalerweise gibt es ohne entsprechende Anzahlung keine Lieferung! Das ist wie Kreditvergabe ohne Bonitätsprüfung!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • alterwiener am 13.02.2018 19:20 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Anzahlung?

    Normalerweise gibt es ohne entsprechende Anzahlung keine Lieferung! Das ist wie Kreditvergabe ohne Bonitätsprüfung!

    • Fred von Jupiter am 13.02.2018 23:05 Report Diesen Beitrag melden

      Aconto

      Ob eine Anzahlung geleistet wurde oder nicht, kann aus dem Bericht nicht abgeleitet werden.

    einklappen einklappen