Niederösterreich

26. Juni 2019 18:03; Akt: 26.06.2019 18:03 Print

Hornisse stach Mann: Per Helikopter ins Spital

Dramatische Szenen in Klausen-Leopoldsdorf am Mittwoch: Ein 45-Jähriger wurde von einer Hornisse gestochen, reagierte allergisch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lebensrettung am Mittwochnachmittag in einer kleinen Siedlung bei Klausen-Leopoldsdorf (Bezirk Baden). Ein 45-jähriger Mann wurde von einer Hornisse gestochen und erlitt einen allergischen Schock.

Zwei Notärzte, einer vom Roten Kreuz und einer vom ÖAMTC-Notarzthubschrauberteam Christophorus 3, versorgten den Mann notärztlich. Erst dann war sein Zustand stabil und der Patient konnte per Helikopter ins Landesklinikum Mödling zur weiteren Behandlung geflogen werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: