Spillern

16. Mai 2018 17:00; Akt: 16.05.2018 18:05 Print

Reh oje! Bambi bleibt in Weidezaun hängen

Seltener Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Spillern (Bez. Korneuburg). Sie musste einem Reh zu Hilfe eilen, das sich in einem Zaun verfangen hatte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Beim morgendlichen über die Weide hirschen, passierte dem tollpatschigen Bambi das Hoppala. Es übersah einen Weidezaun, blieb darin hängen und verhedderte sich.

Die Feuerwehr Spillern eilte dem armen Paarhufer zu Hilfe und befreite ihn aus seiner misslichen Lage. Unverletzt konnte das Reh wieder die Freiheit in die Freiheit entlassen werden und über das Feld davon springen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(Ros)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.