Gitter aufgebaut

12. Oktober 2017 19:55; Akt: 13.10.2017 08:07 Print

Urfahrmarkt-Parkplatz: Ab jetzt wird er abgesperrt

Während die Abbauarbeiten vom Urfahrmarkt noch voll im Gang sind, sperrt die Stadt Linz schon die ersten Parkplätze am Gelände.

Der Urfahrmarkt-Parkplatz wird abgesperrt. (Bild: Michael Strobl)

Der Urfahrmarkt-Parkplatz wird abgesperrt. (Bild: Michael Strobl)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Arbeiter brachten am Donnerstag Sperrgitter zum Urfahrmarkt. Diese sollen verhindern, dass Autofahrer dort parken. Wie berichtet soll der Gratis-Parkplatz ja geschlossen werden.

Fast alle dieser Parkplätze sollen ab Ende Oktober in Linz fehlen, bis auf 118 Plätze. Diese müssen laut Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FPÖ) erhalten bleiben, weil sie für das Ars Electronica Center vorgeschrieben sind.

Wie das Areal künftig genutzt wird ist derzeit noch völlig unklar. Erst im Sommer 2018 sollen konkrete Ideen vorliegen.

Infos auf riesigen Bildschirmen
An 14 Standorten in Linz wurden Infoscreens aufgebaut, sie sehen aus wie riesige Smartphones. Jetzt laufen darauf auch schon Informationen über die Stadt.


Linz hat jetzt 14 Infoscreens. Dieser steht nahe des Ars Electronica Centers in Urfahr.

(rs)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sucher am 13.10.2017 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wahl

    Für uns Linzer haben die Parteien nichts über, aber Wählen sollen wir sie. .

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sucher am 13.10.2017 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wahl

    Für uns Linzer haben die Parteien nichts über, aber Wählen sollen wir sie. .