Maria Golser

15. April 2019 14:35; Akt: 15.04.2019 14:51 Print

Junge Salzburgerin auf Terror-Fahndungsliste

Die 22-jährige Salzburgerin Maria Golser aus Hallein steht auf der Terror-Fahndungsliste der heimischen Behörden. Sie habe sich dem IS angeschlossen.

Storybild
Zum Thema
Fehler gesehen?

Maria Golser wird laut Bundeskriminalamt beschuldigt, "sich zu einem nicht näher bestimmten Zeitpunkt Ende Juni 2014 freiwillig der Terrororganisation 'Islamischer Staat' angeschlossen zu haben". Dazu sei sie in dessen Herrschaftsbereich nach Syrien gereist, wo sich die am 17. Dezember 1996 geborene Frau auch jetzt noch aufhalte.

Ein EU-Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Salzburg liege vor. Der Österreicherin wird Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung (Paragraf 278b StGB) und Mitgliedschaft an einer kriminellen Organisation (Paragraf 278a StGB) vorgeworfen.

Hinweise werden an das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) Salzburg unter der Telefonnummer +43 (0) 59133 50 8333 erbeten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfi)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RattleAndHum am 15.04.2019 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu sucht man diese Frau?

    Wichtig wäre , dass sie nie wieder einreisen darf, wenn ihr dann mal danach ist! Niemand hat sie gezwungen nach Syrien zu reisen. Sie hat sich freiwillig dem IS angeschlossen. Also , schön selbst ausbaden das Schlamassel. Und zwar außerhalb Europas. Ach ja, und die Staatsbürgerschaft entziehen bitte!!!!

  • Olli am 15.04.2019 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    IS-Mäderl

    Soll tun u. lassen was sie will! Wichtig ist nur, dass sie die Grenze zu Österreich nicht mehr überschreitet. Das Leben, das sie haben will hat sie. Soll blos dort bleiben!!!

  • LukasT am 15.04.2019 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bekommt sie Stütze?

    Oder sonstige finanzielle Zuckerl? Sofort einstellen. Dann meldet sie sich gleich.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Grantscherben am 15.04.2019 21:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herz einschalten bitte

    Ich lese hier so viele Kommentare ohne jede Empathie. Kennt jemand ihre Beweggründe? Man kann dem Artikel nichts derartiges entnehmen. Wo auch immer sie gerade steckt, ich wünsche ihr viel Kraft.

  • Olli am 15.04.2019 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    IS-Mäderl

    Soll tun u. lassen was sie will! Wichtig ist nur, dass sie die Grenze zu Österreich nicht mehr überschreitet. Das Leben, das sie haben will hat sie. Soll blos dort bleiben!!!

  • RattleAndHum am 15.04.2019 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Wozu sucht man diese Frau?

    Wichtig wäre , dass sie nie wieder einreisen darf, wenn ihr dann mal danach ist! Niemand hat sie gezwungen nach Syrien zu reisen. Sie hat sich freiwillig dem IS angeschlossen. Also , schön selbst ausbaden das Schlamassel. Und zwar außerhalb Europas. Ach ja, und die Staatsbürgerschaft entziehen bitte!!!!

  • LukasT am 15.04.2019 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    Bekommt sie Stütze?

    Oder sonstige finanzielle Zuckerl? Sofort einstellen. Dann meldet sie sich gleich.

  • Reini am 15.04.2019 14:58 Report Diesen Beitrag melden

    Wie kann ein Terrorstaat der keinerlei

    Anerkennung eines anderen Staates genießt ein Herrschaftsgebiet haben?