"Bewohner erschrocken"

12. Oktober 2018 09:47; Akt: 12.10.2018 09:47 Print

Erdbeben hat Teile Tirols erschüttert

Im Bezirk Innsbruck-Land in Tirol hat am Freitagmorgen die Erde spürbar gebebt. Über Gebäudeschäden war zunächst nichts bekannt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Um 07.40 Uhr ereignete sich bei Voels im Inntal ein Erdbeben der Magnitude 3,5, das in einem Umkreis von 20 Kilometer verspürt wurde. Das teilte der Österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mit.

Umfrage
Haben Sie schon einmal ein Erdbeben miterlebt?
40 %
32 %
28 %
Insgesamt 373 Teilnehmer

Im Bereich des Epizentrums seien die Bewohner dem Bericht zufolge erschrocken. Die Auswirkungen seien aufgrund der vergleichsweise großen Bebentiefe von 14 Kilometer aber gering. Ob der Erdstoß Schäden an Gebäuden hinterlassen hat, war zunächst nicht bekannt.

Solche Erdbeben kommen immer wieder einmal vor, die meisten erreichen aber die Marke von 3,0 nicht, über 4,0 sind sie selten und kommen üblicherweise nur alle paar Jahre einmal vor.

Der Österreichische Erdbebendienst ersucht Betroffene, die das Beben miterlebt haben, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage auszufüllen.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Angel66 am 12.10.2018 10:14 Report Diesen Beitrag melden

    Vulkan rutscht...Erdreich rutscht mit..

    Das war der Ätna...der ist ja wieder 4cm runtergerutscht....da bewegt sich was...ich spüre auch in der Wohnung, wenn das Müllauto von der MA48 daher kommt...da vibriert auch der Boden...(Und meine Ohren weil es so laut ist)

  • Lizzy am 12.10.2018 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wird...

    ...wohl dem Papst sein Teufel sein, der grad aufgestanden ist und am Klo.....:)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Lizzy am 12.10.2018 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wird...

    ...wohl dem Papst sein Teufel sein, der grad aufgestanden ist und am Klo.....:)

  • Angel66 am 12.10.2018 10:14 Report Diesen Beitrag melden

    Vulkan rutscht...Erdreich rutscht mit..

    Das war der Ätna...der ist ja wieder 4cm runtergerutscht....da bewegt sich was...ich spüre auch in der Wohnung, wenn das Müllauto von der MA48 daher kommt...da vibriert auch der Boden...(Und meine Ohren weil es so laut ist)