Mordversuch in Tirol

09. Januar 2018 16:28; Akt: 09.01.2018 17:34 Print

Mann wollte Frau im Rollstuhl erdrosseln

Die Tiroler Polizei hat einen Mann festgenommen. Er soll versucht haben, seine Ehefrau zu töten.

Hier geschah der Mordversuch. (Bild: zeitungsfoto.at)

Hier geschah der Mordversuch. (Bild: zeitungsfoto.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstagmittag soll ein Mann in Thaur in Tirol bei Innsbruck versucht haben, seine Ehefrau mit einem Strick zu erdrosseln. Die Polizei konnte den Verdächtigen festnehmen.

Die Beamten seien von Angehörigen wegen eines "tätlichen Angriffs" verständigt worden, sagte Ermittler Christoph Kirchmair zur APA. Die Beamten hätten beim Eintreffen mit dem Streifenwagen gesehen, wie der Verdächtige versuchte, die im Rollstuhl sitzende Frau zu erdrosseln.

Die Frau wurde laut Polizei in ein Spital eingeliefert, konnte es am Nachmittag aber wieder verlassen. Die Polizei ist mit Einvernahme des Opfers beschäftigt. Zuletzt stand nicht fest, ob am Dienstag auch der Verdächtige befragt wird.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Statistiker am 09.01.2018 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    Überbordende Political Correctness

    Und wieder einmal vor lauter PC die Herkunft des Täters verschwiegen. System-Medien!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Statistiker am 09.01.2018 17:00 Report Diesen Beitrag melden

    Überbordende Political Correctness

    Und wieder einmal vor lauter PC die Herkunft des Täters verschwiegen. System-Medien!

    • Max Muster am 09.01.2018 17:14 Report Diesen Beitrag melden

      @Statistiker

      Wie wäre es, wenn sie nicht krampfhaft hinter jedem Busch einen Migranten zu sehen versuchen. Wenn nichts angegeben ist, war es ja vielleicht ein Österreicher.

    • Romed Thaur am 14.01.2018 01:23 Report Diesen Beitrag melden

      Herr

      Der Täter ist mit ziemlicher Sicherheit schon länger in Österreich als du.

    einklappen einklappen