Arbeitsunfall in Söll

11. Oktober 2018 18:45; Akt: 11.10.2018 18:45 Print

64-Jähriger beinahe von Betonplatten erschlagen

Die Rettungskräfte rückten am Donnerstag zu einem Einsatz in Söll (Bezirk Kufstein) aus. Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle erlitt ein Mann schwere Verletzungen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich gegen 9.40 Uhr auf einer Baustelle einer Wohnanlage in Söll.

Umfrage
Hatten Sie schon einmal einen Arbeitsunfall?
37 %
24 %
39 %
Insgesamt 236 Teilnehmer

Ein 64-Jähriger war gerade damit beschäftigt, ein Betonelement für das Abladen von seinem Lkw vorzubereiten. Als er dazu über die aus dem Fertigungselement stehenden Bewährungseisen stieg, gerieten zwei weitere Betonelemente aus dem Gleichgewicht.

Oberkörper durchbohrt

Die Betonplatten fielen samt dem Österreicher von der Ladefläche des Sattelanhängers. Der Mann kam unter den mehreren hundert Kilogramm schweren Elementen zu liegen und wurde von mehreren Bewährungseisen am Oberkörper durchbohrt.

Die Freiwilligen Feuerwehr Söll konnte den Schwerverletzten mit Hilfe eines Winkelschleifers und Bergekissen unter den Betonelementen bergen.

Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der 64-Jährige mit lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Innsbruck eingeliefert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mopsi am 12.10.2018 03:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fr

    der Mann tut mir leid...stand sicher schon vor der Pension....in diesem Alter so schwere Arbeit zu machen ist echt eine Zumutung....hoffe er schaffts ohne bleibende Schäden

Die neuesten Leser-Kommentare

  • mopsi am 12.10.2018 03:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fr

    der Mann tut mir leid...stand sicher schon vor der Pension....in diesem Alter so schwere Arbeit zu machen ist echt eine Zumutung....hoffe er schaffts ohne bleibende Schäden