Alkohol und Cannabis

25. November 2017 17:03; Akt: 25.11.2017 17:06 Print

Streit in Asylunterkunft endet mit Messerstich

Nach einer Caritas-Kontrolle kochten die Gemüter über. Als die Streithammel an einer Bushaltestelle erneut aufeinander trafen, eskalierte die Situation.

Symbolfoto (Bild: iStock)

Symbolfoto (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Freitagnacht sind fünf Männer im Alter von 20 bis 33 Jahren in einer Vorarlberger Asylunterkunft in Streit geraten – die Auseinandersetzung endete mit einem Messerstich vor einem Tschickautomat.

Gegen 22.20 Uhr war es zwischen den Männern – darunter zwei somalische Asylwerber, zwei somalische Staatsangehörige mit Konventionsreisepass (siehe Infobox) und ein Österreicher –zuerst in der Asylunterkunft im Bezirk Bregenz zu einer hitzigen, aber verbalen, Streitigkeit gekommen.

Hintergrund der Auseinandersetzung dürfte eine abendliche Kontrolle durch Caritasmitarbeiter gewesen sein, sowie der Konsum von Alkohol und Cannabis in einer der Wohnungen.

An Bushaltestelle eskalierte Situation

Zu einem späteren Zeitpunkt hielten sich vier dieser Personen an einer Bushaltestelle unweit der Unterkunft auf, als der fünfte Mann, ein 33-jähriger Asylwerber, dazukam um sich vom dortigen Zigarettenautomaten Zigaretten zu kaufen.

Es entstand ein Streitgespräch, bei dem der 33-Jährige von einem 20-jährigen Asylwerber mit einem Messer verletzt wurde. Er erlitt dabei eine circa 12 Zentimeter lange, oberflächliche Schnittverletzung im Oberkörperbereich und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Da anhand den Erstinformationen der Polizei der Tathergang zunächst nicht klar war, waren gleich mehrere Streifen der Polizei zum Vorfallsort beordert worden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patriot5611 am 25.11.2017 17:21 Report Diesen Beitrag melden

    Streit - Asylunterkunft - Messerstich...

    Jeden Tag eine ähnliche Schlagzeile. Dazu kommen noch die sexuellen Belästigungen usw. Wenn sich nicht bald (mit neuer Regierung) etwas ändert wird das, an und für sich gutmütige Volk, aufstehen und dann beginnt der Bürgerkrieg.

    einklappen einklappen
  • AuchneMeinung am 25.11.2017 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Klar das das Streitgespräche sind

    normal können sich viele von den "Gästen" nicht unterhalten. Und das Messerl ist für diese Form der Konversation immer dabei. Nix im Hirn, aber immer für einen Abstecher gut.

  • Echt jetzt am 25.11.2017 18:01 Report Diesen Beitrag melden

    Tschikautomat?

    Das mit den Asylwerbern und Co. ist sowieso nichts neues, aber eure Berichte werden immer eigenartiger.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Hans Ludwig am 27.11.2017 16:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Harte Drogen

    Leute, hört auf harte und tödliche Drogen wie Alkohol, Heroin, u.s.w. zu komsumieren. Alkohol und Cannabis vertragen sich nicht. Wenn ihr euch Entspannen wollt, dann raucht einen Joint oder macht Joga.

  • genug am 26.11.2017 10:00 Report Diesen Beitrag melden

    nichts geschieht

    die politik schützt sich mit pollern und läßt sich dafür den gehalt aufbessern. ich kann nicht erkennen, dass die bevölkerung geschützt und diesem weiterem zuzug einhalt geboten wird ! das ist politik gegen den willen einer überwältigenden mehrheit ! oder will irgendjemand diese zustände ?

  • katja am 26.11.2017 08:57 Report Diesen Beitrag melden

    alkohol, cannabis - messerstecherei!

    fein, dass mit meiner steuer dieser wahnsinn weiterhin unterstützt wird!

  • Babsi am 26.11.2017 08:48 Report Diesen Beitrag melden

    Einige wenige gegen alle viele

    Bitte wie geil ist das denn, Afghanen gegen Syrer, Syrer gegen Afghanen und Caritas gegen alle. Welcome!

    • sucher am 26.11.2017 09:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Babsi

      genau so ist es !!!

    einklappen einklappen
  • skyfarmer am 26.11.2017 08:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hr 

    Raus werfen. . ins nächste Flugzeug mit diesen Ärzten. .Ingenieuren. . absolut ein no go diese a........ noch länger durchzufüttern. .