Samstag um 15 Uhr

14. Februar 2018 12:10; Akt: 14.02.2018 10:11 Print

Cool! Conchita trällert am Eistraum "Happy Birthday"

Rund 310.000 Besucher flitzten heuer bereits über den Wiener Eistraum – der auch Conchita nicht Wurst ist: Am Samstag schickt sie von hier aus ein "Happy Birthday" um die Welt.

Bildstrecke im Grossformat »
Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre. Von 20. Jänner bis inklusive 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr hat der Wiener Eistraum am Rathausplatz wieder geöffnet. Am 19. Jänner ab 17 Uhr gibts zur Eröffnung Gratis-Eislaufen. Hier sehen Sie Impressionen der vergangenen Jahre.

Zum Thema
Fehler gesehen?

310.000 Wiener sowie nationale und internationale Gäste ließen sich heuer bereits vom 23. Wiener Eistraum begeistern – ein deutlicher Besucheranstieg im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres. Ob traumhafte 8.000 m² Eisfläche und –wege durch eine malerische Parklandschaft, das außergewöhnliche Ambiente oder die köstliche Gastronomie – auf dem Wiener Rathausplatz beeindruckt das einmalige Gesamtangebot täglich Tausende Menschen aus dem In- und Ausland.

Conchita Wurst schickt vom Wiener Eistraum ein Happy Birthday um die Welt

Anlässlich des 60. Geburtstages der Austrian Airlines gibt Conchita Wurst am Samstag, 17. Februar, um ca. 15 Uhr live beim Wiener Eistraum ein Geburtstagsständchen der ganz besonderen Art zum Besten. In einem weltumspannenden Musikprojekt wird die Song Contest-Gewinnerin gemeinsam mit internationalen MusikerInnen das Lied "Happy Birthday" neu interpretieren. Die Darbietungen der Musiker aus sechs verschiedenen Städten werden auf einem Screen auf dem Rathausplatz vorgestellt, gleichzeitig wird der gesamte Event per Livestream auf den Facebook-Seiten von Austrian Airlines und Conchita Wurst ausgestrahlt.

Alle Infos zum Wiener Eistraum unter www.wienereistraum.com

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(Red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Max Mustermann am 14.02.2018 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    Da geht's bei mir leider nicht

    Echt? 17.2. - um 15 Uhr? Schade, da muß ich mir die Zehennägel schneiden.

  • HENRY2018 am 14.02.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Is mir doch wurscht

    Ist mir vollkommen wurscht wo der trällert, ein Grund mehr dort nicht hinzugehen

  • Free am 15.02.2018 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Rund 310.000 waren bereits Eislaufen

    Als erstes kostet es dem Steuerzahler - für den Eistraum (Eislaufplatz) beim Rathaus ca. 2,5 Mio. Euro an Verbindlichkeit (Aufwand). Außerdem ist die Eisfläche keine 8.000 qm 2 groß. Auch waren keine 310.000 Eisläufer bzw. das geht sich rechnerisch nicht aus und das in so einer kurzen Zeit. Beim Wiener Eislaufverein sind - in der gesamten Eislaufsaison ca 300.000 Eisläufer. Der WEV ist Selbsterhalter und bekommt keine Subventionen - von der öffenlichen Hand. Und hat letztes Jahr 2017 sein 150 jähriges Jubiläum!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Free am 15.02.2018 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Rund 310.000 waren bereits Eislaufen

    Als erstes kostet es dem Steuerzahler - für den Eistraum (Eislaufplatz) beim Rathaus ca. 2,5 Mio. Euro an Verbindlichkeit (Aufwand). Außerdem ist die Eisfläche keine 8.000 qm 2 groß. Auch waren keine 310.000 Eisläufer bzw. das geht sich rechnerisch nicht aus und das in so einer kurzen Zeit. Beim Wiener Eislaufverein sind - in der gesamten Eislaufsaison ca 300.000 Eisläufer. Der WEV ist Selbsterhalter und bekommt keine Subventionen - von der öffenlichen Hand. Und hat letztes Jahr 2017 sein 150 jähriges Jubiläum!

  • Glaubenicht am 15.02.2018 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wurscht is Wurscht

    Keine Zeit für solche Veranstaltungen. Ist eher was für Abart.........Kosten nicht den Wienern aufbürden.

  • Ichhalt am 15.02.2018 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    Die/der singende Wurst

    passt perfekt zur "köstliche Gastronomie"mit den überzogenen Preisen. Zwei Gründe dem Ort fernzubleiben. Wäre interessant zu Wissen, wer von den Veranstaltern so auf diesen Kerl abfährt.

  • Eisbär am 15.02.2018 08:57 Report Diesen Beitrag melden

    bittenicht

    nageh.. jetzt war so lang eine ruh... jetzt ist der Komiker wieder da...

    • Maria Huemer am 15.02.2018 11:50 Report Diesen Beitrag melden

      TitelWenn Realität & persönliche Wahrnehmung ausei

      Conchita/Tom Neuwirth ist seit ausgebucht! Ad Komiker: Lassen Sie uns wissen, wann SIE eingeladen werden, in der Sydney Oper, Philharmonie Berlin, Semper Oper, im Palladium London etc aufzutreten. Dieser Künstler hat der ö Wirtschaft allein dadurch, dass er den ESC nach Wien brachte, durch Umwegrentabilität 100te Mio Euro gebracht. Dasselbe wird 2019 sein, wenn Wien die Europride ausrichtet, deren World-Ambassador Conchita ist. Detto Lifeball, der Dank gr Einsatzes auch dieses Künstlers zig Mio für AIDS Hilfe abwirft!

    • Unstoppable am 16.02.2018 19:05 Report Diesen Beitrag melden

      Sie haben wohl einiges verschlafen

      ... dabei wusste ich gar nicht, dass Eisbären einen Winterschlaf halten. Tom Neuwirth/Conchita war nie weg - die letzten beiden Wochen erst wieder Auftritte beim Ball der Wiener Wirtschaft, Dänemark usw. Aber es zwingt Sie niemand, auf Konzerte oder Veranstaltungen zu gehen oder Berichte zu lesen, wenn es Sie nicht interessiert, höchstens Sie haben nichts Besseres zu tun.

    einklappen einklappen
  • Astrid am 15.02.2018 06:51 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Wow! Freuen uns schon sehr auf Conchita beim Wiener Eistraum und auf das Geburtstagsständchen!!!