13 neue Standorte

09. November 2018 13:25; Akt: 09.11.2018 13:33 Print

Hier öffnen in Wien die neuen Postfilialen

Künftig sollen die neuen Postfilialen von Montag bis Freitag von 08.00-20.00 Uhr und Samstag von 09.00-12.00 Uhr geöffnet sein. Alle Standorte der neuen Filialen.

 (Bild: Leserreporter)

(Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Insgesamt 13 neue Filialen und acht neue Post-Partner werden in diesem Jahr in Wien eröffnet. Die neuen Standorte bieten Postkunden zahlreiche Neuerungen wie längere Öffnungszeiten, mehr Service und Barrierefreiheit - "Heute.at" hat alle Details.

Die neuen Postfilialen und Postpartner im Überblick:

Umfrage
Hatten Sie schon einmal Probleme in einer Postfiliale?
60 %
8 %
27 %
5 %
Insgesamt 307 Teilnehmer

Postfilialen:

- Elderschplatz 4/Stiege 6, 1020 Wien
- Fred-Zinnemann-Platz 2/Stiege 1, 1030 Wien
- Trillergasse 4, 1210 Wien
- Felbigergasse 37, 1140 Wien
- Gestettengasse 2a, 1030 Wien
- Mühlsangergasse 42/Stiege 5, 1110 Wien
- Obere Donaustraße 73, 1020 Wien
- Berlagasse 7, 1210 Wien
- Wallensteinstraße 33, 1200 Wien (ab 15.11.2018)
- Troststraße 11, 1100 Wien (ab 15.11.2018)
- Thaliastrasse 136, 1160 Wien (ab 16.11.2018)
- Gersthofer Straße 73, 1180 Wien (ab 19.11.2018)
- Wagramer Straße 195, 1220 Wien (ab 20.11.2018)

Neue Postpartner:

- Schüttelstraße 77a, UNIXUS GmbH, 1020 Wien
- Engerthstraße 263/Stiege 8, Gabor Ambrus, 1020 Wien
- Swatoschgasse 3/Stiege 1, Caroline Aumüller-König e.U., 1110 Wien
- Mooslackengasse 15-17, Harald Kästner e.U., 1190 Wien
- Levasseurgasse 2, Apotheke Atzgersdorf Mr. Hermann Latzin KG, 1230 Wien
- Freiheitsplatz 12, Martina Praunias, 1210 Wien
- Börsegasse 11, IFM Immobilien Facility Management und
Development GmbH, 1010 Wien
- Ketzergasse 86-88, Darko Ivancic, 1230 Wien (ab 17.12.2018)

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ichweisses am 09.11.2018 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aus alt mache neu

    Interessant, da hat man vor Jahren einige Postämter eingespart und nun werden ehem. Lokale oder frühere Bankfilialen wieder neu adaptiert.

  • Katharina am 09.11.2018 14:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aus alt mach neu

    Berlagasse 7! Die neue alte Filiale, wurde vor Jahren geschlossen und in die BAWAG integriert. Hätte man sie damals bestehen lassen, hätte man einiges an Euro gespart

    einklappen einklappen
  • einfachehrlich am 09.11.2018 17:50 Report Diesen Beitrag melden

    #wohlfülloase

    Habe gerade in radionachrichten gehört: neues konzept filiale wird zur wohlfülloase! Hab lange nicht so gelacht. Post und wohlfülloaze welcher paradox.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gast am 09.11.2018 18:48 Report Diesen Beitrag melden

    Blödes System, wenn keine Kunden....

    Komisches System: Man muss eine Nummer ziehen, auch wenn keiner bei der Kasse ist und man zur der Kasse kommt, die Kassiererin verweigert die Kundschaft, solange bis die Kunden einen Zettel ziehen und die Nummer am Display aufgezeigt wird. - Zeit bis das passiert ca. 1 Minute.

  • einfachehrlich am 09.11.2018 18:03 Report Diesen Beitrag melden

    12stdtag

    Und da ist schon das nächste unternehmen welches den 12std tag einführt. Interessant das 52% der postaktien dem Staat Österreich gehören! Ob die AK und die Regierung bei einem staatsunternehmen die gleichen sanktionen wie gegen andere unternehmen durchsetzen?

  • einfachehrlich am 09.11.2018 17:50 Report Diesen Beitrag melden

    #wohlfülloase

    Habe gerade in radionachrichten gehört: neues konzept filiale wird zur wohlfülloase! Hab lange nicht so gelacht. Post und wohlfülloaze welcher paradox.

  • Mama Renate am 09.11.2018 17:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wieviele PostlerInnen werden gekündgt?

    Schätzungsweies 50 vor kurzem in die Bawagfilialen verlegte (und zuvor geschlossene) Postämter werden nun wieder geschlossen und 13 angeblich neue Postfilialen gibt es zum Ausgleich? Wahrscheinlich reine Automatenhallen ohne Service und ohne Schalterpersonal. Ein Paket mit Zolldeklaration, kann man bald nirgends mehr aufgeben ...

  • Metatron am 09.11.2018 17:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komödie

    Bei uns ist die Post aus der Bawag raus in die Mooslackengasse (Postpartner) ! Als ich nen Erlagschein aufgeben wollte sagte der Gute gehen sie zur Bawag wir nehmen nichts !

    • Mama Renate am 09.11.2018 21:25 Report Diesen Beitrag melden

      Die PSK wurde ja verramscht

      Die PSK wurde ja verscherbelt, damit die hinniche Bawag nicht über den Jordan gehen musste. Mir kommen die Tränen, wenn ich mich an das PSK Service erinnere. Am Schalter wurde nur gefragt wieviel und ich habe den Auszahlungsbeleg nur zu unterschreiben brauchen. Mein Gehalt wurde schon in den 1990er noch am Tag der Überweisung, um den 20. und auch mit 20. Valutadatum gebucht, wäherend die Kollegen, die ihr Konto bei der Raika hatten, am 10. des Folgemonats immer noch keine Spur von ihrem Geld am Konto sahen. Keine Keileranrufe, keine Betrügrereien damals.

    einklappen einklappen