Sturz bei FIS-Abfahrt

11. Januar 2018 09:14; Akt: 11.01.2018 09:48 Print

18-Jähriger aus Wien nach Ski-Unfall gestorben

Der 18-Jährige aus Wien war Ende Dezember am Hauser Kaibling zu Sturz gekommen. Jetzt ist er seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der junge Wiener musste nach seinem Sturz mit einem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen werden. (Bild: picturedesk.com)

Der junge Wiener musste nach seinem Sturz mit einem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen werden. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 29. Dezember war der 18-jährige Schifahrer am Hauser Kaibling gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt – "heute.at" berichtete. Wie jetzt bekannt wurde, ist der junge Wiener in der Christoph-Doppler-Klinik in Salzburg am 9. Jänner 2018 seinen schweren Verletzungen erlegen.

Umfrage
Hatten Sie schon einmal einen Skiunfall?

Der 18-Jährige war am 29. Dezember, gegen 11:15 Uhr, mit seinen Schiern auf der FIS-Abfahrt (Piste Nr. 1) am Hauser Kaibling talwärts unterwegs. Der Teenager dürfte die Piste verlassen haben, indem er über eine Geländekante sprang, und prallte schließlich gegen einen Baum.

Ein unbeteiligter Wintersportler leistete Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle brachte die Besatzung eines ÖAMTC-Rettungshubschrauber den Verletzten in die Christoph-Doppler-Klinik in Salzburg.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nika am 11.01.2018 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu früh :(

    Viel zu früh von uns gegangen.....Ruhe in Frieden! Mein Aufrichtiges Beileid der Familie!

  • zisch09 am 11.01.2018 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    schrecklich.

    Es ist immer chrecklich, wenn ein junger Mensch stirbt. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

  • Elke am 11.01.2018 11:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Organspender sind gefragt

    Mögen seine Organe anderen Menschen das Leben in Zukunft erleichtern.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Elke am 11.01.2018 11:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Organspender sind gefragt

    Mögen seine Organe anderen Menschen das Leben in Zukunft erleichtern.

    • Elke am 11.01.2018 18:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Elke

      Also ich finde so eine Ansage pietätlos einer Familie gegenüber, die gerade so einen Verlust erleiden muß.

    einklappen einklappen
  • Nika am 11.01.2018 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu früh :(

    Viel zu früh von uns gegangen.....Ruhe in Frieden! Mein Aufrichtiges Beileid der Familie!

  • zisch09 am 11.01.2018 10:58 Report Diesen Beitrag melden

    schrecklich.

    Es ist immer chrecklich, wenn ein junger Mensch stirbt. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.