Zum 1. Geburtstag

25. Juni 2019 14:12; Akt: 25.06.2019 14:22 Print

Baby-Bling um 100.000: So irr schenkt Cardi B

Cardi Bs Tochter wird bald ein Jahr. Für das Geschenk hat die stolze Mama tief ins Geldbörsl gegriffen – und zahlt einen sechsstelligen Betrag.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kinder mögen glitzernde Dinge, die sie dann mit Vorliebe in den Mund stecken. Rapper mögen glitzernde Dinge, die sie sich um den Hals hängen und die möglichst protzig und möglichst teuer sind.

Kulture Kiari Cephus, Tochter und heißgeliebter Augenstern der regierenden HipHop-Königin Cardi B und des Rappers Offset, startet ihre Schmuck-Kollektion deshalb bereits besonders früh und mit einem ordentlichen Tusch. Ihre Mama und ihr Papa sollten allerdings aufpassen, sonst erstickt ihre kleine Maus an einem riesigen, lupenreinen Diamanten.

Protz-Spoiler auf Instagram

Am 10. Juli wird das Einzelkind ein Jahr alt. Noch kann das Mädchen nicht auf Instagram einsteigen. Deshalb hatte ihre Mama auch keinen Genierer, das Protz-Geschenk vorab zu posten:

Klein-Kulture liebt offenbar die Netflix-Serie "Word Party" mit den animierten Tierbabys Bailey (Elefant), Franny (Gepard), Kip (Wallaby) und Lulu (Panda).

Kulture Kiari Cephus feiert am 10. Juli 2019 ihren ersten Geburtstag

Gold und Diamanten vom Nobel-Juwelier

Star-Juwelier Eliantte kopierte deshalb die Serien-Tierchen in edlem Metall. Das Quartett ist mit Email in knalligen Farben überzogen. Eingefasst sind die Vierbeiner in Weißgold und umkränzt von einer ganzen Menge Diamanten.

Eine halbe Million zum ersten Geburtstag

Laut "TMZ" zahlte Cardi 100.000 Dollar (rund 88.000 Euro) für das Glitzerkettchen. Wer jetzt glaubt, dass das zu teuer ist, sollte sich festhalten. Für die dazugehörige Geburtstagsparty soll Cardi 400.000 Dollar (rund 350.000 Euro) investiert haben.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: