"Kris Jenner hat aufgegeben"

06. Dezember 2018 11:33; Akt: 06.12.2018 12:00 Print

Die Kardashians machen heuer keine Familienfotos

In den letzten Jahren erfreute uns die berühmte Familie immer mit einem gemeinsamen Foto zur Weihnachtszeit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Doch damit ist heuer Schluss. Obwohl Fans weltweit auf ein Foto warten, das Kris, Kim, Kourtney, Khloe, Kendall, Kylie und die mittlerweile angestiegene Zahl an Enkelkindern vor einem weihnachtlichen Motiv zeigt, weigert sich das Familienoberhaupt Kris Jenner, die Tradition fortzusetzten.

"Ich muss mich bei der letzjährigen Weihnachtskarte bedanken, die hat uns wirklich fertiggemacht", erklärt Kim die Entscheidung ihre 63-jährigen Mutter gegenüber "E! News". "Es war so dramatisch. Kris Jenner hat aufgegeben. Sie habe nicht mehr die Energie, sich mit ihren Kindern und deren Kinder herumzustreiten".

Nach der Aufnahme für die "Kardashian Kristmas Kard 2017" entbrannte ein Streit zwischen den Schwestern, der in der Aussage Kims gipfelte, Kourtney sei die am wenigsten ansehnliche der Familienbande.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: