25. März 2020 20:21; Akt: 25.03.2020 20:37 Print

Wendler live: "Laura, gut dass du nicht nackt bist"

Der Wendler kündigte "brandheiße Informationen" auf Instagram an. Was dann kam, war nur ungewollt lustig.

Bildstrecke im Grossformat »
"Schon über ein Jahr teilen wir uns ein gemeinsames Leben und ich liebe es!", beginnt Laura Müller ihre Liebeserklärung an den um 28 Jahre älteren Michael Wendler auf Instagram. Es folgt ein langer und schnulziger Liebesbrief an ihren Liebsten. Wir fassen das Wichtigste zusammen: Er ist der "Mann meines Herzens", ihre Liebe ist "unendlich", sie liebt seine "strahlenden Augen, die mich groß anschauen", und "aaaaaahhhh" sie weiß, "dass alles, was wir uns wünschen in Erfüllung geht". Auch er gratuliert sich und ihr zum Einjährigen. Tut das aber kurz und bündig: "Ich bin dankbar, meine Prinzessin gefunden zu haben. Ich liebe dich." Auf den nachfolgenden Bildern rollen wir das Insta-Jahr der beiden Zeigefreudigen von hinten auf. JANUAR: Man rechne: Wenn die zwei schon ein Jahr liiert sind, müssen sie schon eine ganze Weile heimlich zusammen gewesen sein, bevor es dieses erste öffentliche Bild gab. Es ist Laura, die den ersten Post am Anfang des Jahres wagt. Allerdings kann damals noch niemand ahnen, wem die Hand gehört, die sie am Strand von Miami hält. Es würde aber ohnehin fast niemanden interessieren, denn damals hat die Schülerin gerade mal eine Handvoll Insta-Follower. FEBRUAR: Das ändert sich schlagartig, als Ballermann-Sänger Wendler am 5. Februar seine neue Beziehung mit diesem Bild offiziell macht. "Liebe kennt keine Regeln", schreibt er zum Post. Laura soll ihr erstes Interview übrigens auf dem Pausenhof ihrer Schule gegeben haben. Anfang des Jahres fliegt sie nach Amerika zu ihrem Liebsten. Und bleibt. "Gib einer Frau niemals deinen Finger", schreibt Wendler zu diesem Foto aus den USA. Ein Credo, an das er sich selbst offensichtlich nicht hält. Von da an werden wir fast tagtäglich mit Knutschbildern aus Florida, Wendlers Wahlheimat, versorgt. Hauptsache, das Gefühl stimmt: "The feeling if you know it is right", schreibt Wendler zu diesem Bild. Auch dieser Schnappschuss stammt von Anfang Februar. Wir könnten jetzt ewig so weiter machen... Aber lassen wir das und beschränken uns von nun an auf die mehr oder minder wichtigen Stationen der offensiven Turteltäubchen. Mitte Februar werden in Wendlers Zuhause erstmals die Kameras aufgefahren. "Man darf gespannt sein", gibt sich Laura geheimnisvoll. Und zeigt vor der Kamera, wie Manspreading auch bei Frauen funktioniert Daneben genießen die beiden weiterhin das süße Leben in Cape Coral. MÄRZ: Wendler lüftet am 10. März das große Geheimnis. Zusammen mit Laura wird er von einem Kamerateam der Auswanderer-Serie "Goodbye Deutschland" begleitet. Laura legt Ende März nach: "Und ab Montag kommt der erste Teil von uns im TV", kündigt sie an. Ein neues Reality-TV-Pärchen ist geboren. APRIL: Zwischen die beiden scheint kein Blatt mehr zu passen. Ob sie ihm das Kinn krault oder nachsieht, ob die Haut schon schlaff wird, weiß nur Laura allein... Im April steigt Laura dann erstmals auf ein Motorrad. Und ins Musikbusiness ein. Also ein bisschen: Hier promotet sie nämlich Wendlers neues Album bei ihrer inzwischen stark angewachsenen Insta-Gemeinde. In seinem Musik-Video gibt sie die sexy Mechanikerin - mit langen Fingernägeln und Putzfetzen statt Schraubenzieher. Florida, Mallorca, Deutschland, New York: Gemeinsam jetten die zwei durch die Welt. MAI: Jetzt wird's richtig ernst. "Für immer dein, für immer mein", verspricht Laura unter diesem Kuss-Foto. JUNI: Die nächste Reality-TV-Show folgt. Wendler und Laura kündigen an, ins "Sommerhaus der Stars" zu ziehen. JULI: Der Countdown läuft und das Publikum freut sich auf großartige Unterhaltung des ungleichen Paars. Laura ist jetzt auch erstmals auf der Bühne anzutreffen. Hier treten die zwei im Megapark auf Mallorca auf. Wann wohl das erste Duett folgen wird? Wir sind uns sicher: Zumindest nachgedacht haben sie schon darüber. AUGUST: Die zwei befinden sich am Düsseldorfer Flughafen und nutzen die Gelegenheit, um auf Insta erneut Werbung für das "Sommerhaus der Stars" zu machen. Im Promi-TV-Haus haben sie allerdings viel Gegenwind zu spüren bekommen. Anfang August ist Schluss, sie müssen zurück nach Hause. Laura sieht das Positive: "Wir können wieder schön Sex machen." Hier freuen sie sich über ihre Rückkehr und posieren mit Wendlers Tochter Adeline, die mit ihren 17 Jahren fast gleich alt wie Papis Freundin ist. SEPTEMBER: Noch einmal rühren sie die Werbetrommel - diesmal für das große Wiedersehen der "Sommerhaus"-Bewohner. Derweil scheint Laura fester Bestandteil der Wendler-Konzerte geworden zu sein. "Was für eine Nacht. Meine erste Präsentation...", schreibt sie hier. Ist sie jetzt auch noch Animateurin? Ende September gibt's eine weitere Premiere für Laura: Ihr erstes Oktoberfest. Ihr Schatz zeigt ihr die ganze Welt. Oder so ähnlich. Dieses Kitsch-Bild postet er von der Wiesn. Was man hier nicht sieht: In München kommt es zum Eklat, die beiden werden ausgebuht, er wird als "Kinderf*****" übel beschimpft. Sie lässt sich nichts anmerken und säuselt in einem Insta-Video: "Michael ist mein Bachelor und hat mir eine Rose geschossen und mir das größte Lebkuchenherz geschenkt, das es gab. Ich liebe dich, mein Traummann." OKTOBER: Die News verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Laura soll im Januar ins RTL-Dschungelcamp ziehen. Ihr "Schatz" war da auch schon mal, machte aber schon am fünften Tag schlapp. Kurz später folgt das Dementi: Sie ziehe nicht in den Dschungel, lässt Laura verlauten. Wendler will ihr das nicht antun. Manche glauben, der Grund ist, weil er auf ihre vielen Fans eifersüchtig ist. Schade auf jeden Fall. Die nächste Staffel hätte Laura bereichert. NOVEMBER: Adeline und Laura scheinen mittlerweile BFFs geworden zu sein. Gemeinsam setzen sie sich zur "Golden Hour", wie Laura schreibt, in Szene. Papi und Freund Wendler kommentiert mit einem roten Herz. Fortsetzung folgt.

Fehler gesehen?

Michael Wendler verkündete auf Insta, dass er seine große Enthüllung bekannt geben will. Am Mittwoch um 19 Uhr war es auf Insta-Live soweit.

Die Fans saßen gespannt vor dem PC oder Handy. Dann kam – gar nichts. Wendler machte Eigenwerbung und redete über Corona. Laura forderte die Zuschauer auf, für sie bei "Let's Dance" anzurufen.

"Gut, dass du nicht nackt bist"

Zwischendurch wurde es ungewollt lustig. Als Laura zum ersten Mal ins Bild kam zum Beispiel. Wendler tat überrascht. Laura auch: "Ich wusste gar nicht, dass du schon live bist. Mein Gott, wie ich ausseh." Und strich sich durchs perfekt frisierte Haar. "Laura, gut dass du nicht nackt bist", warf der Wendler zusammenhanglos ein. Sie ignorierte den Satz.

Die nächsten 20 Minuten war die Corona-Krise Thema. Erst durfte Tochter Adeline, zugeschaltet aus den USA, erzählen wie es dort zugeht. Fazit: Daheim ist ihr fad. Was sonst so vorgeht, weiß sie nicht so genau.

Das wichtigste Thema in der Coronakrise: Der Wendler

Wendler fand aber schließlich auch zu Corona einen Zugang, der mit ihm zu tun hat. Er schaltete seinen Musikerkollegen Tom dazu und diskutierte die brennendste Frage in der Krise: Wird Wendlers Konzert am 2. Mai stattfinden? Noch hat er es nämlich nicht abgesagt. Tom sieht schwarz, Wendler hofft, das sich das Problem bis dahin in Luft auflöst.

Lustiger wurde es erst wieder, als die Technik plötzlich streikte. Laura versuchte zu helfen, der Wendler glaubte, ihre Fingernägel seien daran schuld am Problem, weil sie damit die Knöpfe am Handy nicht trifft. Schließlich nahm er die Sache selbst in die Hand. Sein Fazit: "Das geht ja wirklich nicht."

Das sah dann so aus:

Ein lahmer Witz, bevor sich der Sänger und seine Freundin verabschiedeten. Aber nach einer halben Stunde war man als Zuschauer schon dafür dankbar.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: