25. März 2020 14:47; Akt: 27.03.2020 11:09 Print

Entscheidung über Rendis Schicksal "eingefroren"

Die SPÖ verschiebt ihren Zukunftskongress Ende April. Die Mitgliederbefragung soll planmäßig bis 2. April laufen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich hätten am Zukunftskongress der SPÖ am 25. April die Ergebnisse der großen Mitgliederbefragung diskutiert werden sollen, die gerade läuft. Inklusive der Frage, ob Pamela Rendi-Wagner weiterhin Parteichefin bleiben soll.

Befragung ja, Kongress nein
Der Kongress wurde nun jedoch verschoben, wie die SPÖ am Mittwoch mitteilt. "Der für 25. April geplante Zukunftskongress der SPÖ wird aufgrund der aktuellen Situation und der Bestimmungen betreffend Großveranstaltungen verschoben", sagt SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch.

Die Mitgliederbefragung, bei der auch die Frage nach Pamela Rendi-Wagners Zukunft gestellt wurde, laufe aber weiter bis 2. April, heißt es. Wann kommen die Ergebnisse ans Licht?

Dann, wenn wieder eine Vorstandssitzung der Partei abgehalten werden kann, heißt es. Der Auswertungsprozess werde bis dahin eingefroren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(csc)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: