Junuzovic gibt Comeback

13. Januar 2018 20:25; Akt: 13.01.2018 20:59 Print

3:1 über Schalke! Leipzig ist erster Bayern-Jäger

Mit einem 3:1-Heimerfolg im Österreicher-Duell setzte sich RB Leipzig gegen Schalke 04 durch. Die Bullen sind – zumindest bis Sonntag – erster Bayern-Jäger.

Zum Thema
Fehler gesehen?

RB Leipzig stürmt mit dem 3:1-Erfolg über Schalke 04 auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Bullen begeisterten mit Marcel Sabitzer und Konrad Laimer in der Startelf mit Offensivfußball.

In einer von Taktik geprägten Anfangsphase brauchte die Elf von Ralph Hasenhüttl eine halbe Stunde, um gegen Schalke (mit Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf bis 55.) ins Spiel zu finden. Die erste Großchance vergab Jean-Kevin Augustin, scheiterte vom Elfmeterpunkt (37.).

Doch nur vier Minuten später schoss Naby Keita die Bullen aus 20 Metern in Führung. Nach Naldos zwischenzeitlichem Ausgleich per Kopf (55.) trafen Timo Werner nach Kombination über Sabitzer und Laimer (69.) und Bruma (71.) Leipzig zum Sieg.



Zumindest bis Sonntag sind die Bullen erster Bayern-Verfolger. Mit einem Sieg gegen Wolfsburg kann Peter Stöger mit Borussia Dortmund gleichziehen. Der Rückstand auf die Münchner beträgt allerdings 13 Punkte. Schalke verlor erstmals seit 13 Spielen wieder.

Junuzovic feiert Comeback

Im zweiten Österreicher-Duell des Rückrunden-Auftakts trennten sich Werder Bremen beim Comeback von Kapitän Zlatko Junuzovic (bis 91.) und mit Florian Kainz (bis 84.) und Hoffenheim mit Florian Grillitsch mit 1:1. Die Gäste-Führung durch Hübner (39.) glich Gebre Selassie (39.) aus.

Beim 1:0-Heimsieg des FC Augsburg über den HSV spielten Martin Hinteregger und Michael Gregoritsch durch. Mit Tino Lazaro (bis 86.) verlor Hertha in Stuttgart mit 0:1. Durch einen Füllkrug-Triplepack schlug Hannover 96 Mainz mit 3:2. Martin Harnik schmorte auf der Bank.

(wem)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hubert Huber am 13.01.2018 21:00 Report Diesen Beitrag melden

    50% Laimer

    Kaum gewürdigt - das entscheidende 2:1 geört zu 50% Conny Laimer, zu 20 Sabitzer - Werner hat nur noch vollenden müssen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hubert Huber am 13.01.2018 21:00 Report Diesen Beitrag melden

    50% Laimer

    Kaum gewürdigt - das entscheidende 2:1 geört zu 50% Conny Laimer, zu 20 Sabitzer - Werner hat nur noch vollenden müssen.