Wieder Ärger

17. Juli 2017 08:18; Akt: 17.07.2017 08:35 Print

Ex-Sturm-Rüpel Avdijaj droht bei Schalke das Aus

Eineinhalb Jahre sorgte Donis Avdijaj in der Bundesliga bei Sturm für Aufsehen – mit genialen Tricks und grenzwertigen Aussagen. Jetzt droht ihm das Aus.

 (Bild: GEPA-pictures.com)

(Bild: GEPA-pictures.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Avdijaj zittert um seine Schalke-Zukunft", titelt die "Bild" am Montag in ihrer Online-Version. Der erst 20-jährige Super-Techniker wird als "Hau-ab-Kandidat" bezeichnet.

Erstens weil Schalkes Kader zu groß ist, wie von Klubseite offiziell erklärt wird. Zweitens, weil Avdijaj vor dem Testspiel gegen Paderborn (1:0) am Wochenende "erheblich zu spät" zum Treffpunkt kam, wie Manager Christian Heidel den Sachverhalt beschreibt. Deshalb kam der der Flügelflitzer als einziger Schalker gegen den Drittligisten auch nicht zum Einsatz. Manager Christian Heidel: "Wer sich erheblich verspätet, ist unprofessionell und spielt eben nicht.“

Erst im Oktober bekam Avdijaj wegen eines Verkehrsdelikts eine Abmahnung mit drastischer Geldstrafe, dürfte sich eigentlich nichts erlauben. Schalke brach auf PR-Tour nach Asien auf.
Danach werden Spieler aussortiert – auch Avdijaj?

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • James am 18.07.2017 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Affi

    Wehr nicht hören will muss fühlen keine Disziplin dann muss er halt Amateur werden und nicht mal da lässt sich das ein Club gefallen denn wenn er Geld nimmt muss er auch was leisten und nicht durch Blödheit auffallen eher durch Leistung so sehe ich und sicher ein paar andere Leute auch er ist sicher ein guter Junge aber Mann kann sich als Club nicht alles gefallen lassen also gebt ihn noch eine Chance und wenn er es nicht kapiert dann muss Mann ihn aussortieren so ist das eben nur mit 20 glaubt Mann alles zu wissen das ist leider ein großer Irrtum

Die neusten Leser-Kommentare

  • James am 18.07.2017 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Affi

    Wehr nicht hören will muss fühlen keine Disziplin dann muss er halt Amateur werden und nicht mal da lässt sich das ein Club gefallen denn wenn er Geld nimmt muss er auch was leisten und nicht durch Blödheit auffallen eher durch Leistung so sehe ich und sicher ein paar andere Leute auch er ist sicher ein guter Junge aber Mann kann sich als Club nicht alles gefallen lassen also gebt ihn noch eine Chance und wenn er es nicht kapiert dann muss Mann ihn aussortieren so ist das eben nur mit 20 glaubt Mann alles zu wissen das ist leider ein großer Irrtum