Champions League

14. Februar 2018 18:05; Akt: 14.02.2018 23:11 Print

5:0! Liverpool feiert Schützenfest gegen Porto

Jürgen Klopps Liverpool spielt sich in Porto in einen Rausch und steht nach der 5:0-Torgala gegen die Portugiesen so gut wie sicher im Viertelfinale.

DUELL: Das große Champions League-Duell

Zum Thema
Fehler gesehen?

Was für ein dickes Ausrufezeichen des FC Liverpool!

Umfrage
Wer gewinnt die Champions League?
4 %
11 %
2 %
27 %
8 %
8 %
14 %
21 %
1 %
1 %
3 %
0 %
Insgesamt 371 Teilnehmer

Die Elf von Trainer Jürgen Klopp fegte im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League über den FC Porto mit 5:0 hinweg. Die "Reds" stehen damit so gut wie sicher im Viertelfinale, die Portugiesen bräuchten im Rückspiel an der Anfield Road nichts weniger als ein Fußball-Wunder, wollen sie das Ergebnis noch drehen.

Ex-Bulle Mane überragt mit drei Treffern

Beim Hinspiel im Estadio do Dragão von Porto brachte der Ex-Salzburger Sadio Mane die "Reds" auf Siegkurs. Der Senegalese zog in der 25. Minute aus 14 Metern flach ab, Porto-Keeper Jose Sa konnte den Ball nicht mehr bändigen. Nur vier Minuten später legten die Engländer bereits nach: Salah staubte aus kurzer Distanz zum 2:0 ab.

Bis auf eine Chance von Soares (44.) war von Porto nichts zu sehen – daran änderte sich auch in der zweiten Hälfte nichts. In der 53. Minute ließ Sa einen Schuss von Firmino nach vorne abprallen, Mane war mit dem 3:0 zur Stelle. In der 70. Minute durfte schließlich auch Firmino selbst zum Torjubel abdrehen. Mane machte mit einem satten Schuss aus 22 Metern seinen Triplepack und das Debakel für Porto perfekt (85.).

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

(red.)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.