Fünftligist Frankfurt

12. Oktober 2017 13:49; Akt: 12.10.2017 13:49 Print

Sexy! Erotik-Klub holt Basler als neuen Trainer

Neuer Job für Mario Basler! Der deutsche Fußball-Europameister von 1996 wird Trainer bei Füntligist Rot-Weiss Frankfurt. Das Gehalt zahlt ein FKK-Klub.

Mario Basler wird Trainer bei Rot-Weiss Frankfurt. Brustsponsor des Fünftligisten: ein FKK-Saunaklub. (Bild: imago sportfotodienst, iStock)

Mario Basler wird Trainer bei Rot-Weiss Frankfurt. Brustsponsor des Fünftligisten: ein FKK-Saunaklub. (Bild: imago sportfotodienst, iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mario Basler kehrt auf die Fußball-Bühne zurück. Der 48-jährige Deutsche, der in seiner aktiven Karriere drei Mal Meister mit den Bayern wurde, wird heute als Trainer von Rot-Weiss Frankfurt vorgestellt.

Der Fünftligist ist in argen Abstiegsnöten und erhofft sich von Basler die nötigen Impulse, um wieder in die Spur zu kommen. Der Deal gilt vorerst bis zur Winterpause.

"Es geht darum, so viele Punkte wie möglich zu holen, damit der neue Trainer eine realistische Chance hat, die Klasse zu halten", umreißt Basler in der "Bild" seinen Auftrag.

Nackte Tatsachen auf der Brust

Bezahlt wird Basler offenbar mit Sponsoren-Geldern. Hier wird es schlüpfrig: Brust- und Bandensponsor der Frankfurter ist seit dieser Saison ein Erotik-Saunaklub namens "The Palace".

Sein Debüt feiert Basler voraussichtlich bereits am Samstag gegen den FC Erdbergland.

Basler trainierte in der Vergangenheit bereits Eintracht Trier, Wacker Burghausen und RW Oberhausen. Zuletzt war er als Geschäftsführer Sport bei Lok Leipzig tätig.

(red.)