Puls 4, 20.15 Uhr

03. Juli 2018 18:51; Akt: 03.07.2018 19:00 Print

The Dark Knight

Teil zwei der Batman-Trilogie mit Heath Ledger als Joker.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Tage des organisierten Verbrechens in Gotham City scheinen dank Batman (Christian Bale) und Lt. Gordon (Gary Oldman) gezählt. In Staatsanwalt Harvey Dent (Aaron Eckhart) finden die beiden einen weiteren starken Verbündeten. Da der Gesetzeshüter die Gangster gleich reihenweise hinter Gitter bringt, gilt er bereits als der "weiße Ritter" der Stadt.

Doch gerade als dem Trio der entscheidende Schlag gegen den Mob zu gelingen scheint, taucht ein neuer, gefährlicher Gegenspieler auf: der "Joker" (Heath Ledger). Ungeachtet der Tatsache, dass dieser gerade mittels eines minutiös geplanten Bankraubs eine gewaltige Summe Mafiageld erbeutet hat, bietet der grell geschminkte Verbrecher den Gangsterbossen kaltblütig einen Deal an: Er empfiehlt sich als der Einzige, der ihnen Batman vom Hals schaffen kann. Doch der perfide Killer will nicht nur Gothams dunklen Rächer, sondern die ganze Stadt untergehen lassen.

"The Dark Knight" gilt als Prunkstück von Christopher Nolans Batman-Trilogie (2005 bis 2012). Perfekt gelungen ist neben der düsteren, beklemmenden Stimmung des Thrillers vor allem Heath Ledgers Darstellung des Jokers. Der australische Schauspieler verstarb kurz nach Veröffentlichung des Films und wurde posthum mit dem Oscar (bester Nebendarsteller, 2009) ausgezeichnet.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(ppstv)