Netflix/Marvel-Serie

13. Juni 2018 13:58; Akt: 13.06.2018 14:35 Print

"Luke Cage": Neuer Trailer stellt die Schurken vor

Der kugelsichere Hüne muss in Staffel zwei mit einer doppelten Bedrohung fertig werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Harlem braucht keinen Helden, es braucht eine Königin", verkündet Mariah Dillard (Alfre Woodard) in der neuen Vorschau selbstbewusst und lässt keinen Zweifel daran, dass sie sich selbst auf dem Thron sieht. Dabei hat sie die Rechnung aber ohne John "Bushmaster" McIver (Mustafa Shakir) gemacht, der sich ihr Imperium unter den Nagel reißen will.

In den Marvel-Comics hat McIver übermenschliche Kräfte (mehr dazu HIER), auf Netflix dürfte er zusätzlich mit Voodoo herumtricksen. Der aktuelle Trailer rückt allerdings Mariah in den Mittelpunkt. Sie wird als starke Schwarze Frau vorgestellt, die sich in einer Männerwelt behaupten muss. Um ihren Anspruch auf Harlem zu untermauern, plant sie, McIver und Luke Cage gegeneinander auszuspielen.

Vom Titelhelden ist in dem Clip überraschend wenig zu sehen. Ab 22. Juni kann man Mike Colter aber wieder in seiner Paraderolle bewundern. Dann nämlich stellt Netflix die neuen Folgen von "Luke Cage" online.

Marvel's Luke Cage

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(lfd)

Themen