Nichts für schwache Nerven

13. Januar 2018 15:19; Akt: 13.01.2018 15:19 Print

Ekel-Video: Riesen-Python würgt ganzen Hahn aus

Eine Schlange hat in Pathum Thani (Thailand) einen kompletten Hahn verschlungen. Als Bewohner den Python bemerkten, zwangen sie ihn ihre Beute wieder auszuwürgen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nut Wattana aus Thailand war seit zwei Tagen verzweifelt auf der Suche nach zwei seiner Hähne. Von den Tieren fehlte jede Spur und der Mann aus Pathum Thani machte sich große Sorgen um seine gefiederten Freunde.

Umfrage
Haben Sie Angst vor Schlangen?
52 %
10 %
11 %
26 %
1 %
Insgesamt 672 Teilnehmer

Als er eines Tages eine riesigen Python mit einem dicken Bauch auf seinem Dach bemerkte, rechnete Nut Wattana bereits mit dem Schlimmsten.

Gemeinsam mit mehreren Helfern holte er die Schlange daraufhin von dem Dach und zwang sie mit einer Eisenstange dazu, seine Beute wieder auszwürgen.

Aktion mit Handy gefilmt

Einer der Helfer zückte bei der Aktion sein Handy und filmte den Python dabei, wie er das verschlungene Tier wieder ans Tageslicht bringt.

Das knapp eine Minute lange Video, das wirklich nichts für schwache Nerven ist, landete auf YouTube und wurde dort bereits über 9.000 Mal angeklickt. Menschen, denen leicht schlecht wird oder die gar Angst vor Schlangen haben, sollten aber besser einen Bogen um das Video machen.

In Dschungel ausgsetzt

Nachdem der Python den kompletten Hahn wieder ausgewürgt hatte, brachten ihn die Helfer in den Dschungel und setzten ihn dort wieder aus.

(wil)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.