Im Spital verstorben

14. Januar 2018 14:10; Akt: 14.01.2018 14:30 Print

Mutter entdeckt Sohn (22) leblos auf Sofa liegend

Drama in Südtirol: Michael H. wurde am Samstag von seiner Mutter bewusstlos in der Wohnung gefunden. Der 22-Jährige verstarb wenig später im Krankenhaus.

Michael H. verstarb im Krankenhaus (Bild: Screenshot Facebook)

Michael H. verstarb im Krankenhaus (Bild: Screenshot Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie "Südtirol News" berichtet, wurde Michael H. in den frühen Morgenstunden von seiner Mutter in der Wohnung in Mölten gefunden. Der 22-Jährige lag bewusstlos auf dem Sofa.

Die Frau reagierte sofort und alarmierte die Rettungskräfte. Die Sanitäter brachten Michael ins Krankenhaus, doch die Ärzte konnten das Leben des jungen Südtirolers nicht mehr retten. Er verstarb um die Mittagszeit im Spital.

Ermittlungen in alle Richtungen

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zu dem Fall bereits aufgenommen. Die Untersuchungen gehen in alle Richtungen. So sollen unter anderem jene Personen befragt werden, mit denen der 22-Jährige zuletzt Kontakt hatte.

Ersten Informationen zufolge hatte sich Michael am vorangegangenen Abend mit Freunden getroffen. Die Ermittler wollen auch einen Alkohol- oder Drogenmissbrauch nicht ausschließen.

Rührende Botschaft von Bruder

Die Trauer in Mölten ist jedenfalls groß, die Anteilnahme gewaltig. Sein Bruder Alexander nahm mit einer rührenden Botschaft Abschied von Michael: "Tschüss mein klonor Brudor"


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.