Papa verlor jetzt Lizenz

16. Mai 2018 14:18; Akt: 16.05.2018 15:21 Print

Schülerin lernt am Taxi-Dach – während der Fahrt!

Abgefahren: Eine Chinesin machte Schulaufgaben – am Dach eines fahrenden Taxis. Ihren Vater, den Taxler, kostete das die Lizenz.

Man kann nicht hinschauen! Die Schülern macht ihre Hausaufgaben in aller Seelenruhe am Dach des Taxis.  (Bild: Screenshot Youtube)

Man kann nicht hinschauen! Die Schülern macht ihre Hausaufgaben in aller Seelenruhe am Dach des Taxis. (Bild: Screenshot Youtube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Schreibtisch lernen kann ja jeder! Dachte sich zumindest eine Schülerin aus Shangqiu (China) – und suchte sich ausgerechnet das Autodach (!) eines Taxis als Schreibunterlage aus. Und sie erhöhte den "Schwierigkeitsgrad": Das Mädchen machte ihre Hausaufgaben bei voller Fahrt – für ihren Vater, der das Taxi lenkte, hatte das böse Auswirkungen ...


Eine Augenzeuge filmte die wilde "Schulfahrt" (Quelle: YouTube).

Nachdem ein Autolenker den gefährlichen Balanceakt gefilmt hatte, schlugen die Wogen hoch. Viele User kritisierten den Vater, der den "Stunt" seiner Tochter angeblich gar nicht bemerkt haben will, da er sich mit einem Freund, der auf dem Rücksitz saß, unterhalten haben will. "Wie kann man nicht sehen, dass die Tochter fast ganz aus dem Fenster hängt?", empörte sich ein Netz-Nutzer.

Das Taxiunternehmen warf den verantwortungslosen Vater raus

Doch die Folgen für den Vater waren auch ohne Unfall extrem: Die Taxigesellschaft entzog ihm die Fahrlizenz und warf ihn raus. Zudem ermitteln die Behörden gegen ihn. Wir hoffen einmal, dass es die Hausaufgaben wert waren ...

Die Bilder des Tages

(tas)