Femen-Attacke bei Tschechien-Wahl

13. Januar 2018 09:40; Akt: 15.01.2018 09:21 Print

Nackte Aktivistin stürmt Wahllokal von Milos Zeman

In Tschechien wird heute die erste Runde des Präsidentschaftswahl beendet. Der Urnengang von Staatspräsident Milos Zeman wurde von einer Femen-Aktivistin gestört.

YouTube/Lukas Dvorak
Zum Thema
Fehler gesehen?

Tschechiens Staatschef Milos Zeman wollte am Freitag gerade seine Stimme zur Präsidentenwahl abgeben, als sein Urnengang von einer Aktivistin der Frauenrechtsorganisation Femen gestört wurde. Die junge ukrainische Frau riss sich die Bluse vom Leib und beschimpfte den umstrittenen Politiker, der als Favorit gilt, mit der Parole "Zeman - Putins Schlampe". Den Spruch hatte sie auch auf ihren nackten Oberkörper geschrieben.

Leibwächter des 73-Jährigen schreiten sofort ein und überwältigen die Frau. Zeman gibt seine Stimme wenig später (ungestört) ab. Medienberichten zufolge habe sich der Staatschef, der u.a. wegen seiner guten Beziehungen zu Moskau und Peking umstritten ist, von der Attacke durch die Femen-Aktivistin geehrt gefühlt. Immerhin habe dieselbe Organisation auch schon den Papst angegriffen.

Seit Freitag kann die tschechische Bevölkerung ihre Stimme zur Präsidentenwahl abgeben. Am Samstag um 14 Uhr schließen die Wahllokale. Am Abend sollte dann feststehen, wer in der Stichwahl kommt. Als größter Konkurrent Zemans unter den acht Gegenkandidaten des jetzigen Amtsinhabers gilt der Chemieprofessor und Polit-Neuling Jiri Drahos.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Egon am 13.01.2018 09:52 Report Diesen Beitrag melden

    Was muss ich machen,

    damit eine dieser Exhibitionistinnen vor mir demonstriert?

    einklappen einklappen
  • TantePolly am 13.01.2018 11:30 Report Diesen Beitrag melden

    Ein plötzlicher Anblick einer Nackten

    kann für eine älteren Mann lebensgefährlich sein.

  • Paul am 13.01.2018 11:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aktivistin

    Schaut mal genau die wurde mit dem Kopf gegen den Türrahmen geschupst...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • magister am 13.01.2018 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freudsche Fehlleistung

    Nackte AktivistIn - WOHLlokal: Sigmund Freud lässt grüßen!

  • Maverick am 13.01.2018 16:07 Report Diesen Beitrag melden

    Wovor

    Wovor fürchten sich die alle bei einer Nacktbrüstigen. Hose hatte sie ja eh an. Und den Zeman hats eh nicht interessiert, der ist da schon drüber.

  • Statistiker am 13.01.2018 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EU-indizierte Provokation?

    Sie ist genau das, als was sie Zeman bezichtigt: Eine Schl......!

  • Paul am 13.01.2018 11:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aktivistin

    Schaut mal genau die wurde mit dem Kopf gegen den Türrahmen geschupst...

    • Maverick am 13.01.2018 16:05 Report Diesen Beitrag melden

      Brummschädel

      Unabsichtlich, weil die Türe zu eng war für drei. Ausserdem heisst es schubsen.

    einklappen einklappen
  • TantePolly am 13.01.2018 11:30 Report Diesen Beitrag melden

    Ein plötzlicher Anblick einer Nackten

    kann für eine älteren Mann lebensgefährlich sein.